FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Von Varric Tethras

Bevor er sich wieder an den Aufstieg in die Oberstadt machte, legte Donnen einen kurzen Zwischenstopp auf dem Unterstadt-Bazar ein und bezahlte ein Elfenmädchen für einen Botengang. Ein verstohlener Blick verriet ihm, dass der vernarbte Ander und der tätowirte Chasind weiterhin an ihm klebten.

Donnen war sich sicher, sie würden die Feste des Vicomte lieben.

Er passierte die Kormoranstatuen, die die Tore flankierten, und nickte auf seinem Weg zur Kaserne den Wachen zu. Niemand nahm Notiz von seiner abgerissenen, blutigen kleidung, was ihn beinahe ebenso enttäuschte, wie es ihm entgegenkam. Diese neuen Rekruten... sie ließen immer mehr nach.

Donnen umging die Amtsstube des Hauptmanns und machte sich auf die Suche nach Jevlan. Der Junge sollte sich inzwischen wieder erholt haben, und Donnen befürchtete, er würde Unterstützung brauchen, falls sich seine großen, verdächtigen Schatten entschieden, es auf einen Kampf ankommen zu lassen.

Aber Jevlans Lager war leer.

Donnen bemerkte die Blutspritzer auf dem Bett und einen leichten Fliedergeruch. Jevlans gesamte Ausrüstung war verschwunden. Das einzige, was dort noch zu finden war, war eine Nachricht.

"Bringt die Klinge heute um Mitternacht zu den Kais, oder der Junge stirbt."

Anstelle einer Unterschrift war sie mit einem Wachssiegel versehen, das sechs gekreuzte Schwerter zeigte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.