Fandom


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition), Großbär

Kodexeintrag

Der Orlaisianische Großbär heißt so, weil er wirklich, wirklich groß ist. Man kennt ihn auch unter anderen Namen, darunter so fantasievollen wie "Der alte Mann des Waldes" oder weniger charmanten, dafür aber deutlich anschaulicheren, wie "Förstertod". Mir wurde erzählt, dass man ihn ausschließlich in abgelegenen Gebieten der Dales findet und dass nicht einmal der Adel willens ist, Jagd auf ihn zu machen. Und das macht ihn innerhalb der seltenen, riesigen, tödlichen, exotischen Fauna von Thedas absolut einzigartig: Er ist das Einzige, wovor sich die Orlaisianer wirklich fürchten.

- Aus Auf der Suche nach Wissen: Die Reisen eines Scholaren der Kirche, von Bruder Genitivi

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.