FANDOM


Siehe auch: Kodex (Origins)

Kodexeintrag

Ser Cauthrien
Ser Cauthrien war Teyrn Loghain als dessen stellvertretende Befehlshaberin treu ergeben. Obwohl sie Alistair gegenüber immer misstrauisch blieb, schob sie ihre Abneigung beiseite, um ihn im Kampf gegen die Verderbnis zu unterstützen.

Cullen
Cullen war einer der zahlreichen Templer, die entsandt wurden, um Denerim gegen den Angriff der Dunklen Brut zu verteidigen. Seine Kameraden flüsterten oft hinter vorgehaltener Hand, er sei mental instabil.

Gorim
Gorim war einst der Sekundant eines Prinzes des Hauses Aeducan. Als diesem ein Geschwistermord angehängt wurde, wurde Gorim an die Oberfläche verbannt, wo er sich als Händler in Denerim durchschlug.

Kommandant Greagoir
Kommandant Greagoir war der Anführer der Templer, die über Fereldens Zirkel der Magi wachten. Als Denerim von der Dunklen Brut angegriffen wurde, führte er einen Großteil seiner Männer dorthin, um die Stadt zu verteidigen.

Arl Rendon Howe
Rendon Howe war nicht nur der rechtmäßige Arl von Amaranthine, sondern auch ein durchtriebener Verbündeter Teyrn Loghains. Finstere Gerüchte besagen, er sei für die Zerstörung von Schloss Highever und die Auslöschung der Adelsfamilie Cousland verantwortlich gewesen.

Kardol
Kardol war ein altgedienter Angehöriger der Legion der Toten. Er begegnete Alistair in den Tiefen Wegen und versprach ihm, an seiner Seite gegen die Dunkle Brut zu kämpfen.

Ser Landry
Ser Landry war ein Ritter in König Cailans Diensten. Er war der Überzeugung, die Grauen Wächter seien für den Tod des Königs verantwortlich, und forderte Alistair schließlich zum Duell. Er verlor und wurde gedemütigt.

Mutter Perpetua
Perpetua war die Ehrwürdige Mutter der Kirche in Denerim. Sie verbrachte ihre Tage damit, mit Schwester Theohild über die Interpretation des Gesangs des Lichts zu diskutieren.

Riordan
Riordan war ein Grauer Wächter aus Orlais. Er wurde während einer diplomatischen Mission von Teyrn Loghain festgenommen und anschließend in den Kerkern des Palastes des Arls von Denerim gefangen gehalten. Als er schließlich von Alistair befreit wurde, verdoppelte sich vorübergehend die Zahl der lebenden Wächter in Ferelden.

Sanga
Sanga war die Besitzerin der Perle, eines Freudenhauses in Denerim. Ihr Etablissement war berühmt für die Vielfalt der Versuchungen, die es bot.

Bann Teagan
Teagan Guerrin, der Bann von Rainesfere, war Arl Eamon Guerrins jüngerer Bruder. Als Arl Eamon durch ein Gift außer Gefecht gesetzt war, übernahm Teagan dessen Pflichten.

Schwester Theohild
Theohild war eine Priesterin der Kirche in Denerim. Ihre Lieblingsbeschäftigung war es, mit Mutter Perpetua über die Interpretation des Gesangs des Lichts zu diskutieren.

Valendrian
Valendrian war der Hüter der Elfen im Gesindeviertel von Denerim. Er hatte jahrelange Erfahrung darin, für sein Volk einzutreten, wann immer dieses von menschlichen Wachen bedroht wurde.

Meister Wade
Wade war ein Meisterschmied, der mit Unterstützung seines Geschäftspartners Herren einen Laden in Denerim betrieb.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.