FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Die Roten Templer sind genau das, was ihr Name besagt. Sie sind Templer, denen rotes Lyrium verabreicht wurde, und die Auswirkungen sind dieselben wie bei Meredith in Kirkwall: Das Lyrium verstärkt ihre vorhandenen Kräfte, verleiht ihnen neue und macht sie stärker, als es ein menschlicher Körper normalerweise verkraften kann. Im Laufe der Zeit wird sie das rote Lyrium in Bestien verwandeln. Kristalle werden in ihren Körpern wachsen und, wie mir berichtet wurde, sogar aus ihren Köpfen sprießen. Am Ende sind der Körper und der Geist eines Roten Templers verloren, und es bleibt nichts als tosender Wahnsinn.

Hat die Kirche unsere Templer zu weit getrieben, oder war dieser Bruch unvermeidlich? Der Erbauer möge uns beistehen - ich bete, dass nicht wir diejenigen waren, die unsere aufrechten Ritter dazu trieben, sich in Monster zu verwandeln.

- Ein Brief von Mutter Celeres aus der Großen Kathedrale an eine Freundin.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.