FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Dies war kein Ort der Ehre. Bestien aus dem Norden kamen hierer und brachten ein Gift mit sich, das "die Verderbnis" genannt wird. Sie töteten zahlreiche Krieger, verdarben das Land, und selbst ihr Blut konnte töten

Wir fürchteten sie, und das zu Recht. Wir waren stark, aber sie kamen dennoch, um sich an unseren Schreien zu laben.

Diese Steine enthalten die Schreie der Alamarri. Wo auch immer die Brut der Dunkelheit hinkam, wurden diese Steine errichtet, damit die Bestien ihre Beute aus Furcht nehmen und wieder weiterziehen konnten. Taten sie das nicht, übertrug jeder Mann seine Schreie in den Stein, bis keine mehr in ihm übrig waren. Dann entzündete er das Feuer, um die Schreie zu verbrennen, und griff zu Schwert und Schild, um bis zum Tode zu kämpfen.

Als alle Männer tot waren, taten die Frauen dasselbe. Ob es nun der Tradition des Stammes entsprach oder nicht. Dann taten es die Kinder, auch wenn sie nichts weiter als Stöcke der Feuergruben in ihren Händen hielten.

Erinnert Euch an unsere Warnung. Gebt dem Stein Eure Schreie, verbrennt sie, damit niemand Euch beherrschen kann, und kämpft.

Runen, die in die Nähe des Sockels der schreienden Statue geätzt wurden

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.