Fandom


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Cruxis:

Dieses eine Mal solltet Ihr Euch ein Beispiel an den Elfen nehmen. Die Dalish meiden die Arbor-Wildnis. Und wenn dieselben Leute, die wegen einer einzelnen, verfallenen Mauer einen Krieg beginnen würden, eine riesige Elfenruine im Süden einfach unbeachtet lassen, bedeutet das nichts Gutes. Natürlich gibt es in diesem Wald viel Schönes und Sehenswertes, wie Bäume so groß wie Türme, doch jene, die zu tief in ihn hineinreisen, kehren niemals zurück.

Ihr habt mich gefragt, ob ich den elfischen Baustil anhand der wenigen existierenden Skizzen der äußeren Ruinen identifizieren kann. Es gibt einige auffällige Ähnlichkeiten mit den Steinarbeiten, die in Arlathan gefunden wurden, weshalb ich annehme, dass es sich um einen alten Elfentempel handelt, der aus einer Zeit etwa zwei- bis dreihundert Jahre vor dem Reich stammt. Alles darüber hinaus sind reine Spekulationen, von denen ich fürchte, dass sie Euch in Eurer Torheit nur noch weiter anspornen würden.

- Ein Brief eines Scholaren des Reichs von Tevinter an Magister Cruxis, einen angesehenen Magier, der ein Jahr später eine Expedition anführte, die in der Arbor-Wildnis verschollen blieb

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.