Dragon Age Wiki
Advertisement

Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition),
Sowie: Kirkwall

Kodexeintrag

Ein Schreiben des Kommissarischen Vicomte Bran von Kirkwall: zur Weitergabe an sämtliche Beamte. Setzt einfach die Namen unserer neuesten "Wohltäter" ein, damit ihre ständigen Versuche, uns ihrer gut verschleierten Absichten zu versichern, endlich ein Ende haben.

An die Streitkräfte und /oder diplomatischen Vertreter von (setzt hier ihre Namen und bedeutungslose Titel ein)

Ich danke Euch für euer freundliches Angebot, uns (was auch immer mit ermüdender Beharrlichkeit vorgetragen wurde), doch lasst mich Euch versichern, dass wir derzeit von ähnlichen Anfragen überschwemmt werden. Als kommissarischem Vicomte fällt es mir zu, mir Euren Unmut zuzuziehen, und dafür möchte ich mich aufrichtig entschuldigen. Seid versichert, dass nichts davon mein Wunsch ist: Weder die Absage noch meine Pflicht, sie Euch zukommen zu lassen. Ihr werdet Euch nun möglicherweise jenen anschließen, die infrage stellen, dass ich die Befugnis besitze, Euch abzuweisen, doch glaubt mir: Solange noch Pfeile in der Luft sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass jene, die sich zwar nach Stabilität sehnen, jedoch nicht den Willen haben, für sie zu kämpfen, die Verantwortung denjenigen auflegen, die sie als entbehrlich erachten. Und da ich einer der wenigen Verbliebenen war, die die entsprechenden Abläufe kennen, fällt es nun offenbar mir zu, das "befreite" Kirkwall zu vertreten. Genauer gesagt wurde ich, da diese Position unbesetzt war, durch eine unerfreuliche Abstimmung dazu gedrängt. So oder so war das Ganze zwar ein bedauerlicher, wenn auch vollkommen rechtmäßiger Vorgang.

Selbstverständlich erwarte ich nicht, dass Euch diese Ausführungen von Euren aggressiven Anfragen abhalten werden. Kirkwall war als Knotenpunkt jeglichen Handels zwischen den Freien Marschen und Ferelden schon immer ein bedeutender Hafen. Die Kontrolle über die Stadt hat in der Vergangenheit schon häufig gewechselt, und ich nehme an, (Name des aufgeblasenen Anführers) sähe es gerne, wenn dies erneut geschähe. An diesem Punkt würde ich Euch jedoch zur Vorsicht raten, da es doch einige Faktoren gibt, durch die sich die gegenwärtige Situation von der Vergangenheit unterscheidet.

Wenn Hawke Vicomte von Kirkwall wurde:
Auch wenn unser(e) rechtmäßige(r) Vicomte(sse) sein/ihr Amt im Moment in der Tat ruhen lässt (nur vorübergehend, wie mir versprochen wurde), hat er/sie einen Großteil seiner/ihrer kurzen Herrschaft darauf verwandt, unser verwundetes Zuhause zu schützen. Eure Anführer werden zweifellos davon gehört haben, dass die Wellen des Aufstandes hier ihren Ursprung hatten. Das ist wahr, aber dies ist auch der Ort, an dem er auf den ersten Widerstand traf. Während sich die Wellen nun also weiter ausbreiten, ist unser(e) Vicomte(sse), der/die gleichzeitig unser Champion ist, der festen Überzeugung, dass sich ihr Zentrum ein wenig Ruhe und Frieden verdient hat.

Wenn Hawke nicht Vicomte wurde:
Auch wenn das Amt des Vicomte seit dem tragischen Ende der Familie Dumar verwaist ist, bedeutet dies nicht, dass wir führungslos sind. Die Rolle des Champions bei der Wiederherstellung der Ordnung in Kirkwall kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, und das ungeachtet der anderen, weithin bekannten Vorgänge. Eure Anführer werden zweifellos davon gehört haben, dass die Wellen des Aufstandes hier ihren Ursprung hatten. Das ist wahr, und da es dabei zu schwerer Gewalt kam, wachen wir sorgsam über jegliche Stabilität, die wir seitdem zurückgewonnen haben. Während sich die Wellen nun also weiter ausbreiten, legen unser Champion und Andere größten Wert darauf, dass in ihrem Zentrum dauerhaft Ruhe und Frieden herrschen.

Wir sind insofern durchaus daran interessiert, den Handel wieder aufzunehmen, und werden jegliche entsprechenden Angebote in Betracht ziehen. Ich versichere Euch jedoch, "Angebote" des Schutzes sowie die Ausweitung fremder Grenzen oder Truppen sind nicht notwendig.

Lasst uns realistisch sein. Falls Eure Anfrage aufrichtig gemeint war, sollte dieser Aufruhr genügen, um die Angelegenheit friedlich beizulegen. Sollte Euer Angebot jedoch lediglich eine Formalität vor einem verschleierten Versuch der Besetzung gewesen sein, verweise ich auf (tragt hier die letzten beiden Narren ein, die nicht hören wollten), die ebenfalls angenommen hatten, wir wären eine leichte Beute. In diesem Falle würde ich euch jener Person anvertrauen, die sichergestellt hat, dass die Truppen von (dieselben beiden Idioten) in unterschiedlichen Zuständen der Verstümmelung vertrieben wurden.

Denn, (fehlgeleiteter neuer Aggressor), auch wenn mein wenig beeindruckender Name den Titel "Kommissarischer Vicomte" trägt, so hat doch Hauptmann der Wache Aveline Hendyr ebenso spontane wie wirkungsvolle Verteidigungsmaßnahmen ergriffen. Es war bemerkenswert, wie energisch und furchtlos sie die Miliz von Kirkwall mobilisiert hat, und da mir beide Charaktereigenschaften eher fremd sind, ziehe ich es vor, ihr nicht in die Quere zu kommen.

Um eure Gesundheit willen rate ich euch, dasselbe zu tun.

Mit tief empfundenem Respekt, (neuester gekrönter Invasoren-Arsch),
Kommissarischer Vicomte Bran

Advertisement