FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Dieser Kodexeintrag ist abhängig davon, Welche Einstellungen Ihr im Dragon Age Keep für Dragon Age: Origins vorgenommen habt.
1.1a) - Zirkelmagier
Die/Der Held/in von Ferelden gehörte dem Zirkel der Magi in Ferelden an und hatte den Großteil ihres/seines Lebens im Turm am Calenhad-See verbracht. Nachdem der Erste Verzauberer Irving sie/ihn Duncan, dem Kommandanten der Grauen Wächter, empfohlen hatte, wurde sie/er kurz nach ihrer/seiner Läuterung von diesem für den Orden rekrutiert.
1.1b) - Menschlicher Adel
Die/Der Held/in von Ferelden war die/der Tochter/Sohn von Bryce Cousland, dem Teyrn von Highever. Als Arl Rendon Howes Truppen Schloss Cousland angriffen und die meisten Mitglieder der Familie Cousland ermordeten, konnte sie/er gemeinsam mit Duncan, dem Kommandanten der Grauen Wächter, entkommen. Duncan rekrutierte sie/ihn anschließend für den Orden.
1.1.c) - Zwergischer Adel
Die/Der Held/in von Ferelden wurde als zweites Kind von König Endrin Aeducan in das Adelshaus Aeducan von Orzammar hineingeboren. Nachdem sie/er wegen Brudermordes verurteilt wurde, verbannte man sie/ihn in die Tiefen Wege. Dort begegneten sie/er Duncan, dem Kommandanten der Grauen Wächter, der sie/ihn für den Orden rekrutierte.

1.2a) - Kommandant der Wächter
Nach dem Sieg über den Erzdämon und dem Ende der fünften Verderbnis übernahm die/der Held/in von Ferelden die Position der/des Kommandant/in/en der Wächter. Sie/Er machte sich daran, den Orden in Ferelden wiederaufzubauen, und diente ehrenhaft, bis sie/er einige Jahre später plötzlich verschwand.
1.2b) - Königin von Ferelden
Nach dem Sieg über den Erzdämon und dem Ende der fünften Verderbnis wurde die Heldin von Ferelden mit König Alistair vermählt und zur Königin Fereldens gekrönt. Sie herrschte gemeinsam mit Alistair über das Land, bis sie einige Jahre später plötzlich verschwand.
1.2c) - König von Ferelden
Nach dem Sieg über den Erzdämon und dem Ende der fünften Verderbnis wurde der Held von Ferelden mit Königin Anora vermählt. Er trug den Titel des Prinzgemahls, und die beiden führten ein glückliches Leben, bis er einige Jahre später plötzlich verschwand.
1.2d) - Tot
Die/Der Held/in tötete den Erzdämon im Kampf und brachte dabei mit ihrem/seinem eigenen Tod das ultimative Opfer, um Ferelden zu retten. Ohne die Führung durch den Erzdämon brachen die Reihen der Dunklen Brut auseinander, sodass die Horde mit Leichtigkeit ausgelöscht werden konnte.

1.3) - Wird durch 2) überschrieben
Ihr/Sein Aufenthaltsort ist unbekannt.

2)
Die Inquisition hat herausgefunden, dass sie/er auf dem Weg nach Westen ist, um nach einer Möglichkeit zu suchen, die Wächter vom Ruf zu befreien.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.