FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

König Caspar der Gewaltige hatte einhundertsiebenundzwanzig Sommer gesehen, als er schließlich von uns ging, um in der Erde unseres prächtigen Königreiches den ewigen Schlaf zu finden. Selbst an seinem letzten Tag focht der König noch in einem Übungskampf gegen seinen Urenkel, Mathas den Ruhmreichen, und besiegte ihn. König Caspar zeigte in seinem hohen Alter keinerlei Anzeichen von Schwäche oder Verfall und war dem deutlich jüngeren Mann mehr als gewachsen. Caspar begegnete jedem Schlag, den Mathas gegen ihn führte, und erwiderte ihn mit doppelter Kraft.

Am Ende warf der große König seinen Urenkel zu Boden und rasierte Mathas mit einem einzigen Streich seines Schwertes den Bart direkt unterhalb seines Kinns ab. "Du bist ein Pentaghast", sprach der König. "Achte ein wenig mehr auf dein Aussehen."

Derart zurechtgewiesen schickte Mathas nach seinen Bediensteten und befahl ihnen, ihn zu baden und zurechtzumachen. Von diesem Tage an war sein Kinn stets glatt rasiert.

Der König zog sich währenddessen für seinen Mittagsschlaf in seine Gemächer zurück. Und als die Zeit für das Abendessen gekommen war, gelang es den Bediensteten nicht, ihn zu wecken. So legte König Caspar der Gewaltige nach sechzig Jahren als Herrscher über Nevarra seine Krone letztlich beiseite.

- Aus Die Pentaghast-Könige Nevarras, ein stetig anwachsendes Buch voller Familienlegenden
____________________________________
Links zu besonderen Schlagwörtern:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.