Fandom


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Diese Papiere sind auf den ersten Blick eher uninteressant: Kräuterrezepte, Handelspapiere, eintönige Beschreibungen der einheimischen Fauna. Aber Lelianas Dechiffrierer haben die wahre Bedeutung entziffert: Es handelt sich um kodierte Nachrichten von Calpernias Spionen.

Konnte ein weiteres Buch rausschmuggeln, die Seite kopieren und es zurückstellen, bevor Lord Geresque etwas bemerkte. Corypheus' Gewänder entsprechen eindeutig den Zeichnungen von Magistern des alten Tevinter, Herrin. Der Teil der Geschichte scheint zu stimmen. - Veska.

Wir sind Corypheus und seiner engsten Eskorte so weit wie möglich gefolgt, konnten aber die Fallen erneut nicht überwinden. Der Schrein ist nicht zu erreichen, Herrin, zumindest nicht, ohne Corypheus zu alarmieren. Wir werden uns eine andere Methode überlegen. - Serapin.

Grüße von derjenigen, die Ihr befreit habt. Corypheus hat bei der letzten Mission möglicherweise unsere Gesichter gesehen. Es wäre klug, einen neuen Spion zu schicken. Wir haben einen Rekruten aus Vicinius' Reihen, der sich als nützlich erweisen könnte. - Rhiannon

Ihr hatte recht, Lady Calpernia: Ohne Samson als Anführer der Templer verlässt Corypheus sich noch mehr auf seine Venatori. Ihr habt eine gute Position. Es sei erneut gesagt, dass wir keine Magier sind, aber an Eurer Seite stehen werden, wenn es so weit ist. Ihr seid der lebende Beweis dafür, was aus einer Sklavin werden kann. - Serapin

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.