FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

"Im Frühling von der Ranke gesegnet, fürchte ich nichts, was mir im Winter begegnet."

Arborsegen ist ein Rankengewächs, das zwar ausgesprochen nützlich, aber auch so schwierig zu züchten ist, dass es oft heißt, es hätte einen eigenen Willen. Die winzigen Samen werden vom Wind häufig weit von der Mutterpflanze weggetragen, und es ist schwer zu sagen, was sie nach ihrer Landung dazu bringt, zu keimen. Allerdings glaubt man schon seit Langem, dass in Gebieten, in denen Arborsegen wächst, Wohlstand und Überfluss folgen. Vielleicht sucht sich die Ranke ja ausschließlich Bedingungen, unter denen auch Nutzpflanzen eine reiche Ernte versprechen. Daher die Weisheit: Wer im Frühling Arborsegen sieht, wird im Winter nicht hungern.

- Ein Auszug aus Das botanische Kompendium, von Ines Arancia, Botanikerin

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.