Fandom


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Einige Anweisungen der Bediensteten bezüglich der Gäste im Winterpalast:

Komtess D'Avorrie: Sie verlangt nach einem Raum, in dem ihre Tochter Nachmittags von drei bis fünf auf der Harfe üben kann. Er muß auf einer Seite Fenster sowie einen Balkon besitzen. Sollte sie eine Vorführung anregen, verweist sie bitte an den Truchsess.

Herzog Pierpone: Er möchte seine fereldischen Verwandten bewirten. Bringt heute abend ein Fass Weinbrand und drei Käselaibe auf seine Gemächer.

Bann Worton: Sein Bett sollte mit Leinen bezogen werden, nicht mit Seide.

Ser Litstone: Sie beklagt sich darüber, dass sich eine alte Beinverletzung wieder bemerkbar macht. Verlegt sie ins Erdgeschoss.

Lady Galetee: Eine Duellantin. Sie hat um einen Fechtpartner sowie ein geeignetes Übungsgelände gebeten.

Lord Gilderay: Er möchte an geraden Tagen um acht Uhr von einer Zofe und an ungeraden Tagen von einem Kammerdiener (fragt nicht) mit einem frischen Krug Wasser und zwölf Lavendelzweigen auf einem pfirsichfarbenen Handtuch (fragt nicht) geweckt werden. Diese Dinge müssen schweigend und ohne Blickkontakt mit seiner Lordschaft auf dem Diwan abgelegt werden. Nach zweimaligem Klatschen hat sich der Überbringer dann ohne ein Wort zurückzuziehen (nein, fragt nicht).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.