FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Vor langer Zeit, als unser Volk noch stark und frei war, zogen wir durch die Welt und konnten tun, was wir wollten. Doch Andruil, die Mutter der Hasen, hatte uns gelehrt, die Natur und sämtliche Kreaturen der Schöpfer zu achten. Und obwohl die Welt unser war, missbrauchten wir sie doch nicht. Es heißt, die großen Anführer des Volkes hätten zu Andruil gebetet, sie möge sie leiten. Wo sollen wir jagen? Wo sollen wir unsere Halla aufziehen? Wo sollen wir uns niederlassen und bauen? und Andruil schickte ihre Botin, die Eule, um dem Volk den Weg zu weisen und es dorthin zu führen, wo das Land gesegnet war.

Haltet also immer die Augen nach der edlen Eule offen. Denn man kann nie wissen: Vielleicht hat Andruil ja eine Botschaft für Euch!

- Diese Geschichte wurde den Kindern des Ralaferin-Clans von Hüter Gisharel erzählt

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.