FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age II)
Sowie: Anders

Kodexeintrag

"Die Magie ist ein Werkzeug, genau wie ein Bogen oder ein Schwert. Würdet Ihr etwa einem Kind die Hände abhacken, nur um zu verhindern, dass es jemals im Zorn eine Waffe erhebt?"

Anders hat in Bezug auf den Zirkel der Magi eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Nachdem er seiner Familie weggenommen wurde, als sich seine Fähigkeiten offenbarten, floh Anders noch als Junge zum ersten Mal aus dem Zirkel. Obwohl er anschließend noch Dutzende Male wieder eingefangen und zurückgebracht werden musste, sah der Erste Verzauberer Irving in ihm nicht mehr als einen waghalsigen Strolch, dessen sonniges Gemüt und Sinn für Humor verhinderten, dass er zu einer echten Gefahr werden könnte. Bei seiner letzten Flucht freundete sich Anders jedoch mit dem Kommandanten der Wächter Amaranthines an und akzeptierte das Angebot, selbst ein Grauer Wächter zu werden.
Das Leben als Wächter veränderte ihn, und als er Bekanntschaft mit einem Geist des Nichts namens Gerechtigkeit machte, gelang es diesem, Anders langsam davon zu überzeugen, mehr als nur sein eigenes Leid zu sehen. Von Gerechtigkeits Eifer angestachelt, bot Anders dem Geist an, im Namen der Freiheit der Magier mit ihm zu verschmelzen. Dieses Angebot führte sie beide auf einen gefährlichen Weg, auf dem sich die Reinheit von Gerechtigkeit in den undenkbaren Hass von Rache verwandelte.

Zugehörige Kodexeinträge

Codex icon DA2 Kodexeintrag: Anders - nach den Tiefen Wegen
Codex icon DA2 Kodexeintrag: Anders - die letzten drei Jahre

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.