FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age II)
Sowie: Ambrosia

Kodexeintrag

Felicidus Aria - im Volksmund bekannt als Rose der Schweigenden Ebenen - ist bis heute die einzige Pflanze, die in den Schweigenden Ebenen gefunden wurde, die vor 1000 Jahren von der Verderbnis heimgesucht wurden. Wie schon im Abschnitt über seltene blühende Pflanzen erwähnt, ist Felicidus Aria eigentlich gar keine Rose, obwohl ihre Blüten einen süßen, rosenähnlichen Duft verströmen.

Die Blume ist selten und vom Aussterben bedroht, was in ihrer Bedeutung bei der Herstellung von Ambrosia begründet liegt, das aus ihren Wurzeln destilliert wird. Für nur ein Fläschchen werden Dutzende der Pflanzen benötigt. Manche sagen, die Frauen der mächtigsten Magister von Tevinter hätten früher in einer obszönen Zurschaustellung von Reichtum ihr Badewasser mit Ambrosia parfümiert.

– Auszug aus Das botanische Kompendium, von Ines Arancia, Botanikerin

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.