FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

1.)

König Alistair Theirin wurde nach dem Ende der fünften Verderbnis zum Herrscher Fereldens gekrönt. Da er als Grauer Wächter gegen die Dunkle Brut gekämpft hatte, ist er in den Augen seines Volkes ein Held. Nur wenige Wächter haben diesen gehimnisvollen Orden je wieder verlassen, und Alistair ist der Einzige von ihnen, der sogar Herrscher eines Landes wurde. Mit Königin Anora, der Tochter des legendären Teyrn Loghain, an seiner Seite ist es ihm gelungen, Ferelden trotz der enormen Schwächung durch die Verderbnis wieder erblühen zu lassen. Aufgrund der beständigen Spannungen mit ihrem Nachbarland Orlais glauben jedoch viele Fereldener, dass ein erneutes Aufflammen der traditionellen Feindschaft zwischen den beiden Nationen unvermeidlich ist.

2.)

Als Held des Kampfes gegen die letzte, fünfte, Verderbnis, wird der Graue Wächter Alistair gemeinsam mit dem Held von Ferelden dafür gefeiert, den Erzdämon erschlagen und Thedas vor dem Wüten der Dunklen Brut gerettet zu haben. Obwohl Gerüchte kirsieren, er sei der rechtmäßige Erbe des Throns von Ferelden, heißt es auch, er habe aus Achtung vor Königin Anora, der Tochter des Verräters Teryn Loghain, auf diesen verzichtet.

3.)

König Alistair Theirin wurde nach dem Ende der fünften Verderbnis zum Herrscher von Ferelden gekrönt und wird unter seinen Leuten als Held angesehen, nachdem er als Grauer Wächter gegen die Dunkle Brut gekämpft hatte. Er ist einer der wenigen, von denen bekannt ist, dass er diesen geheimnisvollen Orden verlassen hatte. Einige in Ferelden behaupten jedoch, dass die Blutlinie der Theirins mit dem Tod von König Cailan endete und dass die Existenz eines uneheligen Sohnes eine Lüge war um Königin Anore zu stürzen. Die Herrschaft von Alistair ist somit von ständigen Schwierigkeiten, sowohl innerhalb des eigenen Landes als auch mit dessen Nachbarland Orlais, geprägt. Die Verderbnis hat Ferelden so sehr geschwächt, dass viele glauben, die traditionelle Feindschaft zwischen den beiden Nationen würde unweigerlich wieder entflammen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.