FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)
Sowie Förderin der Künste

Kodexeintrag


Sera war nie ein echter Sonnenschein -
sie flucht und spricht von Rebellionen.
Doch sie war so flink
und mit dem Bogen geschickt,
und niemand wusste, wo sie herkam.

Sera war nie die Allerfriedlichste -
sie kämpft laut und voller Lebensfreude.
Doch sie kannte den Adel, und sie hasste ihn,
und sie wusste, wie sie ihm schaden kann.

Sie hat immer gern gesagt,
"Die Vergangenheit ist tot,
also nutze den Tag."
Sie kämpft, um die
zu sein, die sie ist.
Eine Schurkin, eine Diebin,
die das Schicksal verlacht.

Sera war nie ein wirklich reiches Kind -
es heißt, sie lebt in 'ner Taverne.
Doch sie war so klug
und mit dem Bogen geschickt,
und niemand spürt gerne ihre Pfeile.

Sera war nie besonders einfühlsam -
ihre Blicke sind scharf wie Dolche.
Doch sie kannte das Volk, und sie liebte es,
und sie wusste, wie sie ihm helfen kann.

─ So vorgetragen von der Bardin Maryden Halewell

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.