FANDOM


„Euer Albtraum ist mein Alltag.“ – Kardol über die Verderbnis.


Kardol ist ein hochrangiges Mitglied der Legion der Toten während der Ereignisse der Fünften Verderbnis in 9:30 - 9:31 Zeitalter der Drachen.

Beteiligung Bearbeiten

Dragon Age: Origins Bearbeiten

Splr dao
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins anzuzeigen.

Der Wächter begegnet Kardol erstmals auf der Suche nach Branka. Kardol hält eine Brücke als der Wächter eintrifft, die vom Wächter gesäubert wird. Er ist beeindruckt davon das der Wächter eine Schneise in die Dunkle Brut geschlagen hat.

Nachdem der neue König von Orzammar gekrönt wurde, steht Kardol im Diamantenviertel. Er ist froh das die Herrscherfrage geklärt ist. Er will die Legion nicht an die Oberfläche bringen, der Wächter kann ihn jedoch überreden die Legion der Toten nach oben zu schicken um bei Bekämpfung der Verderbnis zu helfen. Bei zwergischen Wächtern stimmt Kardol sofort zu, die Legion an die Oberfläche zu schicken.

Findet der Wächter den Tod durch den Erzdämon nimmt Kardol an der Gedenkfeier teil.

Die Chroniken der Dunklen Brut Bearbeiten

Splr cdb
Klicke hier um Spoiler
zu Chroniken der Dunklen Brut anzuzeigen.
Kardol wurde von Alistair dazu gebracht in der Schlacht um Denerim mitzukämpfen. Seine Erfahrung nutzt ihm Nichts, er wird von der Hurlock-Vorhut erschlagen.

Dragon Age: Inquisition - Der Abstieg Bearbeiten

Splr dai
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Inquisition anzuzeigen.
Während der Kämpfe zusammen mit Renn fragt der Inquisitor ihn, ob er je den Held von Ferelden traf. Renn verneint dies, merkt jedoch an das Kardol und seine Männer dieses Privileg hatten.

Wissenswertes Bearbeiten

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

[...]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.