FANDOM


Das Mädchen Kaitlyn lebt im Dorf Redcliffe. Da ihre Mutter von Untoten verschleppt wurde, ist sie eine Waise. Sie hat einen jüngeren Bruder.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp Ein vermisstes KindBearbeiten

Man findet Kaitlyn weinend in der Kirche. Sie erzählt, dass die wandelnden Leichen ihre Mutter verschleppt hätten. Nun ist auch noch ihr jüngerer Bruder Bevin verschwunden und sie kann ihn nirgends finden. Der Wächter kann ihr nun anbieten, das Kind zu suchen.

Sobald er Bevin gefunden hat, kehrt er zu dessen Schwester zurück. Kaitlyn reagiert sehr erfreut. Beide bleiben in der Kirche, solange die Angriffe der Leichen andauern.

Splr dao
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins anzuzeigen.

Je nachde, wie die weiteren Entscheidungen des Wächters ausfallen, verläuft Kaitlyns weiteres Leben unterschiedlich:

Sollte der Wächter den Leuten von Redcliffe nicht helfen, die nächste nächtliche Attacke abzuwehren, so endet sie selbst als eine der wandelnden Leichen.

Epilog Bearbeiten

Splr dao
“Jetzt haben wir einen Hund. Und Alistair ist immer noch der dümmste hier.” — Morrigan
Es folgen Spoiler zu Dragon Age: Origins. Zum Anzeigen Hier klicken.

Sollte der Wächter ihr genug für das Schwert ihres Großvaters bezahlen, sodass sie nach Denerim gehen kann, wird sie das Geld in ein Geschäft investieren und sich damit einiges an Ansehen und Respekt verschaffen. In diesem Fall wird sie später Bann Teagan heiraten.

Auch wenn der Wächter ihr Geld gibt, ohne das Schwert gefunden zu haben, wird der Epilog darauf eingehen, dass der Wächter ihr das Schwert abgekauft habe.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.