FANDOM


Kämpfer für die Gerechtigkeit ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Kämpfer für die Gerechtigkeit (Einsatz)

[Hinweis: Wenn du dich für die Templer entscheidest, hast du keine Möglichkeit mehr, mit den Magiern zusammenzuarbeiten.]

Leliana und Josephine haben unermüdlich gearbeitet, um einige der einflussreichsten Häuser in Orlais durch Überzeugung oder Zwang für die Inquisition zu gewinnen. Zehn Adelsfamilien haben sich bereit erklärt, die Templer unter Druck zu setzen, damit sie der Inquisition helfen, die Bresche zu schließen. Die Adeligen werden zu Therinfals Schanze reisen und verlangen, dass sich der Lordsucher mit ihnen auseinandersetzt, wenn er nicht den Zorn von Orlais zu spüren bekommen will. Die Inquisition hat versprochen, den Herold Andrastes als ihre Stimme zu diesen Verhandlungen zu schicken.

Kurzfassung Bearbeiten

Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch

Voraussetzungen Beziehungen Geheimnisse Truppen
Abschluss der Hauptmission Die Bedrohung bleibt bestehen
Empfohlene Stufen: 4 bis 7
Gesperrt Machtkosten: 15
Beginn der Hauptmission Kämpfer für die Gerechtigkeit
Gesperrt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.