FANDOM


Justine ist eine Schwester der Kirche. Der Wächter findet sie vor der Kathedrale in Denerim. Sie ist immer auf der Suche nach authentischen Reliquien und Artefakten, die Zeitzeugen der Prophetin Andraste darstellen könnten.

HintergrundBearbeiten

Justine hat sehr großes Interesse an der Geschichte Andrastes und widmet sich ganz kirchlichen Artefakten und Reliquien, die sie mit Begeisterung erforscht. Zuvor war sie bei einer kleinen Kirche in Orlais beschäftigt. Nun steht sie dem Archiv in Denerim vor und ist sehr stolz auf ihre Position, da sie für diese sehr jung ist.

Dragen Age: OriginsBearbeiten

Viele Leute bringen ihr Reliquien, so erzählt sie, doch zu oft muss sie feststellen, dass es sich um Fälschungen oder Irrtümer handelt. Da die Leute sich nach einer persönlichen Verbindung zum Erbauer sehnen, schmerzt es sie, ihnen hinterher sagen zu müssen, dass der Gegenstand nicht authentisch ist.

Justine ist felsenfest davon überzeugt, dass die Urne der heiligen Asche von Andraste exisitiert oder existiert hat, denn die Möglichkeit, dass sie im Laufe der Jahrhunderte zerstört worden ist, besteht auch.

Icon Quest DAO Transp Vergessene VerseBearbeiten

Während der Quest Die Urne der heiligen Asche findet der Wächter eine Schriftrolle und kann sie Justine zur Erforschung überlassen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.