Fandom


Jammers Kiste ist eine Nebenquest in Dragon Age: Origins.

Im Versteck der Karta hat Jammar eine Kiste mit Fallen und einem Rätsel gesichert: "Du nimmst nur das Ding, das am billigsten aussieht, aus jeder Truhe, und dann kannst du die Kiste öffnen. Das teuer aussehende Zeug ist ein Köder, und ich habe Fallen drangehängt."

HandlungBearbeiten

Map-Carta Hideout 2

die Truhen von Jammer

Im Versteck der Karta unter Orzammar, Stadt der Zwerge, ist eine Notiz zu finden, die den Kodexeintrag: Jammers Kiste freischaltet. Der Eingang befindet sich in der Stadt des Staubs hinter einer verdächtigen Tür.

Die drei Truhen mit den magisch getarnten Gegenständen befinden sich ebenfalls in dem Versteck. Nimmt man aus einer Truhe nicht "das Ding, das am billigsten aussieht", so erleidet man sofort 20 Schaden und eine Verletzung.

AblaufBearbeiten

  • nehmt den Silber-Kostümring aus der Truhe Nr. 1 in der Karte
  • nehmt den Brieföffner aus Eisen aus der Truhe Nr. 2 in der Karte
  • nehmt das Schmuckstück aus Granat aus der Truhe Nr. 3 in der Karte}}

Wenn alle Gegenstände im Gruppeninventar (unter Quest-Gegenstände) sind, werden sie durch Jammers Schlüssel ersetzt. Damit kann Jammers Truhe, Nr. 4 in der Karte, geöffnet werden.

BelohnungBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Weitere Nebenquests in Orzammar

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.