Fandom


Imshael ist ein Dämon, der in Dragon Age: Inquisition in der Suledin-Feste von Emprise du Lion angetroffen werden kann.

Hintergrund Bearbeiten

Imshael ist ein uralter Dämon der Wollust und einer der vier Verbotenen. Es heißt, dass er, gemeinsam mit seinen Brüdern Xebenkeck, Gaxkang der Ungebundene und Der Formlose es war, der den Magiern aus früheren Zeiten die Blutmagie beibrachte.

Er wurde von einem Klan der Dalish beschworen und in einem Beschwörungskreis gebunden, schaffte es jedoch, den Chevalier Michel de Chevin auszutricksen und ihn dazu zu bringen, den Beschwörungskreis zu zerstören. Er machte den Chevalier glauben, durch jene Tat müsste er ins Nichts zurückkehren; tatsächlich wurde er dadurch jedoch befreit und schlachtete sämtliche Mitglieder des Dalish-Clans, abgesehen von Mihris, gnadenlos ab.

Quests Bearbeiten

Imshael ist Teil folgender Quest:

Quest icon DAI Nennt mich Imshael

Entwicklung Bearbeiten

Imshaels Geschichte beginnt in dem Roman Dragon Age: Das maskierte Reich und wird in Dragon Age: Inquisition fortgeführt.

Dragon Age: Das maskierte Reich Bearbeiten


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Das maskierte Reich.


Während ein Dalish-Clan Michel und Celene gefangen halten, manipuliert Imshael die Dalish, so dass sie in Trance verfallen und das sie Michel befreien.

Michel findet Imshael in einem Beschwörungskreis, in dem Imshael eingesperrt ist. Die Dalish halten ihn fest, um von Imshael die Geheimnisse der Vergangenheit zu erfahren. Imshael bietet Michel an, dass die falsche Geschichte das Michels adeliger Abstammung ist wahr wird. Michel lehnt jedoch ab.

Allerdings bietet Imshael Michel an, mit den Eluvians nach Val Royeaux zu kommen. Dafür verlangt Imshael, dass ein Magier ihn befreit. Aufgrund dieser Möglichkeit, vor Gaspard in Val Royeaux zu sein, entscheiden sich Michel, Celene sowie Briala, Imshaels Angebot zum Schein anzunehmen und ihn dann zu töten. Imshael gibt ihnen den Kristall zur Aktivierung des Eluvians und erklärt wie sie ihn nutzten können.

Daraufhin schlägt Michel auf die Eindämmungssteine. Statt wie erwartet wurde Imshael nicht ins Nichts geschickt, sondern ist frei. Die Gruppe lässt Imshael ziehen, der die Dalish daraufhin alle bis auf eine massakriert.

Nachdem Celenes Gruppe zusammen mit Gaspard durch mehrere Eluvians gegangen sind, unterstützt Mithra Gaspard mit Zaubern im Kampf gegen Michel. Allerdings besitzt Mithra zu viel Macht, irgendetwas stimmt nicht mit ihr. Als Imshael klar wird, das er aufgeflogen ist führt er ein Gespräch.

Mithra hat Imshael freiwillig in sich gelassen, da sie Michel tötet will. Da sich Mithra weigerte Michel bei einer vorherigen Situation zu töten, sieht Imshael den Pakt mit Mithra als erfüllt. Daraufhin verlässt Imshael Mithra und verschwindet durch einen Eluvian.

Bearbeiten

Dragon Age: Inquisition Bearbeiten


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Inquisition.


Nach den Ereignissen rund um Imshaels Befreiung durch Michel de Chevin kreuzen sich Imshaels Pfade mit jenen der Roten Templer und er schließt sich ihrer Unternehmung in der Suledin-Feste von Emprise du Lion an. Er findet Gefallen an dieser Symbiose, denn er besitzt das nötige Wissen, um das rote Lyrium in den Adern der infizierten Templer genau im richtigen Maße wachsen zu lassen, um die Träger der Krankheit nicht durch die unkontrollierte Ausbreitung derselben in wenigen Tagen zu töten; und jene, die die Verwandlung nicht länger wünschen, haben ein offenes Ohr für den Handel, den Imshael ihnen im Gegenzug dafür anbietet, das rote Lyrium wieder aus ihnen zu entfernen.

Was dieser Handel genau beinhaltet ist unklar, doch ein junger Roter Templer, der vor den Augen des Inquisitors seinen letzten Atemzug tut, spricht davon, dass der Preis so schrecklich sei, dass selbst der Tod durch das rote Lyrium noch eine gnädigere Wahl wäre.

Imshael ist außerdem Teil der Quest Nennt mich Imshael, die auch über sein Schicksal entscheidet:

Schicksal

Im Verlauf der Quest Nennt mich Imshael schlägt der Dämon dem Inquisitor einen Handel vor. Er bietet ihm Reichtümer, Macht oder Jungfrauen, wenn jener den "Geist der Wahl" nur friedlich von Dannen ziehen lässt. Geht der Herold Andrastes auf das Angebot ein, so wird Imshael unbehelligt verschwinden; zuvor allerdings noch Michel de Chevin umbringen.

Schlägt der Inquisitor das Angebot allerdings aus, so beendet er Imshaels Existenz im Diesseits:

Phase 1 (>75%)

Imshael als Dämon der Angst
Imshael
Boss-Gegner - Stufe 19 (Dämon der Angst)
87.021 Lebenskraft (Schwierigkeit: Normal)
59 Rüstung
Anfälligkeit für Elektrizitätsschaden
Anfälligkeit für Geistschaden
Immunität: Angst, Schlaf
Immunität: Einfrieren

In dieser ersten Phase verwandelt Imshael sich in einen Dämon der Angst und verfügt damit auch über sämtliche Fähigkeiten eines solchen: Er kann Diener der Angst beschwören, die ihm im Kampf unterstützen und er verfügt über eine Abart der Magier-Fähigkeit Fade Step Schritt ins Nichts. Außerdem ist er Fernkämpfer. Diese Phase dauert an, bis das Leben von Imshael unter 75% fällt.

Phase 2 (>25%)

Imshael als Dämon des Zorns
Imshael
Boss-Gegner - Stufe 19 (Dämon des Zorns)
81.266 Lebenskraft (Schwierigkeit: Normal)
73 Rüstung
Anfälligkeit für Kälteschaden
Feuerresistenz

In der zweiten Phase verwandelt Imshael sich in einen Dämon des Zorns und verfügt damit auch über sämtliche Fähigkeiten eines solchen: Er kann sein Leben mit der Magier-Fähigkeit Barrier (Inquisition) Barriere schützen und ist ein Nahkämpfer, der Feuerschaden verursacht. Diese Phase dauert an, bis das Leben von Imshael unter 25% fällt.

Phase 3

Imshael als Dämon des Hochmuts
Imshael
Boss-Gegner - Stufe 19 (Dämon des Hochmuts)
92.775 Lebenskraft (Schwierigkeit: Normal)
88 Rüstung
Elektrizitätsresistenz
Immunität: Einfrieren, Lähmung
Immunität: Körperliche Effekte
Immunität: Schlaf

In der dritten Phase verwandelt Imshael sich in einen Dämon des Hochmuts und verfügt damit auch über sämtliche Fähigkeiten eines solchen: Er ist ein Nahkämpfer, der seine Lebenskraft mit Block schützen kann und gerne eine Blitzpeitsche und eine Blitzkugel einsetzt, um Gegner vor ihm zu schädigen. Dies ist die letzte Phase, in der Imshael schlussendlich getötet werden kann.

───────

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.