Hurlock-Vorhut ist der Protagonist im Dragon Age: Origins DLC Die Chroniken der Dunklen Brut.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Chroniken der Dunklen Brut.


Die Hurlock-Vorhut ist der Wächter, wenn dieser das Beitrittsritual nicht überlebt hat. Der Erzdämon erkennt seine Stärke und schickt ihn mit der Horde nach Denerim.


Die Chroniken der Dunkeln Brut[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Chroniken der Dunklen Brut.


Als die Horde der Dunklen Brut in Denerim einfällt, befiehlt der Erzdämon der Vorhut den Widerstand gegen die Horde zu vernichten.

Auf dieser Mission tötet die Vorhut Rendon Howe, Teagan Guerrin und andere. Während der Schlacht verwüstet die Vorhut Denerim und tötet jeden der im Weg steht. Letztendlich versucht der letzte Grauen Wächter Fereldens namens Alistair den Erzdämon zu töten.

Dieser Versuch endet im Tod aller Begleiter Alistairs. Letztendlich wird auch Alistair von der Vorhut getötet. Damit ist Ferelden der Verderbnis ausgeliefert.


Einzigartige Fähigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Knechten: Die Vorhut kann die Mitglieder der Dunklen Brut unter seine Kontrolle bringen. Diese folgen der Vorhut gegen jeden Widerstand.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.