FANDOM


Herren führt gemeinsam mit Wade das Rüstungsgeschäft "Wades Emporium" in Denerim.

Dragon Age: Origins Bearbeiten

Während Wade für die Herstellung der Rüstung zuständig ist, führt Herren das Geschäft und sorgt dafür, dass es rentabel bleibt. Was nicht immer einfach ist, denn Wade hat nicht allzuviel übrig für die "Dutzendware", die ihm Herren herzustellen aufnötigt und sehnt sich nach anspruchsvolleren Aufgaben. So passiert es oft, dass Herren genervt oder sogar wütend ist, wenn jemand mit wertvolleren Materialien in den Laden kommt.

Icon Quest DAO Transp Drachenschuppen-RüstungBearbeiten

Als der Wächter mit Drago-Schuppen das Geschäft betritt, ist Wade ganz aus dem Häuschen, während Herren - aus leidiger Erfahrung - nicht begeistert ist. Sollte der Wächter das Geschäft später erneut mit einer frischen Ladung Drago- oder gar Drachenschuppen für einen neuen Satz Rüstungsteile aufsuchen, macht er sich bei Herren ausgesprochen unbeliebt und er sagt, dass der Wächter ab diesem Zeitpunkt in ihrem Geschäft unerwünscht ist.

Dragon Age: Origins - Awakening Bearbeiten

Herren Awakening

Herren bietet dem Wächter-Kommandanten seine Dienste an

Sobald der Wächter-Kommandant dafür gesorgt hat, das Vigils Wacht wieder sicher ist, beschließt Herren ihr Geschäft - sehr zum Leidwesen von Wade - dorthin zu verlegen. Er begründet das mit der wiederaufgeflammten Gefahr der Dunklen Brut in Amaranthine, und dass sich Wades Fähigkeiten für die Wächter bereits als äußerst nützlich erwiesen haben. Wade hingegen bemerkt säuerlich, dass Herrens Begeisterung für den Umzug wohl eher an der fürstlichen Bezahlung liegt, die ihnen der König / die Königin dafür angedeihen läßt. Da Herren vor dem Kommandanten nicht streiten will, bittet er diesen nach wertvollen Rohstoffen Ausschau zu halten, denn erst dann würde Wade zur Hochform auflaufen.

Dragon Age: Inqusiton Bearbeiten

Wade und Herrn können an dem Kartentischeinsatz Zur Feier der erfolgreichen Drachenjagd beteiligt sein, wenn Cullen beauftragt wurde.

Splr dai
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Inquisition anzuzeigen.
Herrn hörte von den erschlagen eines Hohen Drachen durch den Inquisitor, und bietet daher an das für alles was die Inquisiton von Hohen Drachen nicht braucht ihnen zu übergeben. Dafür würde die Inquisiton Wades gesammeltes Wissen erhalten. Wade wird schließlich sehr erfreut über die gebotene Möglichkeit sein.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.