FANDOM


Haus Vollney ist ein niederes Adelshaus aus Orzammar.

Hintergrund Bearbeiten

Das Haus wurde in den letzten 500 Jahren gegründet. Trotz seiner niedrigen Position in der Adelskaste ist das Haus Vollney in der Versammlung durch einen Deshyr vertreten, da der Vorfahre des Hauses ein Paragon war.

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

  • Paragon Vollney: Ein Paragon; eine einzige Stimme, verdorben mit Korruptionsvorwürfen und Bestechung. Diese Ereignisse wurden auch in den Erinnerungen der Zwerge festgehalten.
Lord Darvianak Vollney

Darvianak Vollney

  • Lord Darvianak Vollney: Er ist viermaliger Champion des Großen Torneis, der darum gekämpft hat, seinen Namen rein zu waschen, der wegen des Mordes an seinem Bruder beschmutzt wurde.
  • Lord Sardirak Vollney: Der Deshyr des Hauses Vollney während 9:41 Zeitalter der Drachen. Er sendet einen Brief an Lord Vollney, der ihn über das Kräfteverhältnis in der Versammlung in Bezug auf Bianca Davris Nominierung als Paragon informiert.
Bruntin image

Bruntin Vollney

  • Bruntin Vollney: Ein niederrangiges Mitglied aus dem Hause Vollney, welches Scholar Gertek töten will, weil dieser, laut Bruntin, Verleumdungen in Bezug auf seinen Paragon-Status geschrieben hat.
  • Varlan Vollney: Aus unbekannten Gründen tritt er der Legion der Toten bei und wird ein enger Freund von Sigrun. Er stirbt während des Angriffs der Legion auf Kal'Hirol in 9:31 Zeitalter der Drachen. Sigrun nimmt seinen goldenen Ring mit dem Wappen des Hauses Vollney darauf an sich und behält ihn als Erinnerung an ihren verlorenen Freund.

Wissenswertes Bearbeiten

  • Als Bruntin Gertek schließlich tötet, werden Gorim Saelac zufolge, mehrere große Adelshäuser wie Haus Meino das Haus Vollney zerschlagen, da Gertek ihre Schirmherrschaft inne hatte.
  • Der namenlose "Lord Vollney" könnte Lord Darvianak Vollney sein, aber das ist derzeit noch unbekannt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.