FANDOM


Dwarven symbol Haus Bemot ist ein bedeutendes Adelshaus der Zwerge und gehört der Adelskaste an.

Hintergrund Bearbeiten

Lord Bemot

Lord Bemot

Aller Bemot

Aller Bemot

Wie bei vielen Zwergenhäusern entstand das Haus Bemot, als sein Gründungsmitglied zum Paragon ernannt wurde. Bemot war ein Bürgerlicher, der sowohl Paragon als auch König in einer Abstimmung der Versammlung wurde. Er regierte Orzammar während der Vierten Verderbnis und löste die Versammlung für zwei Jahre auf. Außerdem etablierte er den Präzedenzfall, dass die Kriegerkaste in Kriegszeiten direkt dem König unterstellt ist.

Während der Ereignisse der Fünften Verderbnis ist der Erbe des Deshyr vom Haus Bemot mit Revelka Aeducan, einem Mitglied des Hauses Aeducan, verheiratet. Revelka ist jedoch gleichzeitig eine heimliche Geliebte des Tornei-Kämpfers Baizyl Harrowmont.

Splr daoa
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins - Awakening anzuzeigen.
Die Karta stahl einst eine Goldstatuette, auf der Paragon Bemot abgebildet war. Der Anführer der Kartas Beraht, der diese Statue irgendwo verstecken wollte, erpresste Sigrun, die Statuette in Mischas Laden zu verstecken. Schließlich, als die Statuette gefunden wurde, wurde Mischa an die Oberfläche verbannt.

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.
  • Paragon Eithnar Bemot:
  • Koral Bemot:
  • Lord Bemot:
  • Aller Bemot:
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.