Hall ist ein spielbarer Protagonist aus dem Dragon Age: Inquisition Multiplayer.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hall ist ein Überlebender der Wildnis. Ein Dalish-Jäger namens Fanora rettete ihn, als er noch Kind war, vor einem Banditenüberfall und lehrte ihn ihre Fähigkeiten, trotz der Proteste ihres Clans. Weil er jedoch ein Mensch war, schickte der Dalish ihn weg, als er für sich selbst sorgen konnte.

Hall wanderte Jahre lang umher nie ganz seinen Platz findend. Als er sah, wie der "Lichtstrahl" den Himmel zerriß, folgte er ihm und fand einen Lebenssinn in der Inquisition.

Beteiligung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während des Hauptspiels ist Hall an verschiedenen Kartentisch-Einsätzen beteiligt. Er kann auch manchmal auf den Zinnen der Himmelsfeste mit zwei anderen Agenten, in der Nähe von Cullens Station, gesehen, aber nicht angesprochen werden.

Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Templatetools.png Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Templatetools.png Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.