FANDOM


„Hrrmmpf.“


Grim ist ein Mitglied der Sturmbullen.

Hintergrund Bearbeiten

Laut dem Eisernern Bullen ist Grim vermutlich der verlorene König irgendeines kleinen Landes oder Oberhaupt eines Reiches.

Beteiligung Bearbeiten

Auch Grim kann der Inquisitor, wie auch die anderen Sturmbullen, das erste Mal bei einem geselligen Abend in der Taverne der Himmelsfeste kennenlernen, zu dem der Bulle den Herold einläd. Mehr als zwei teilnahmslose Laute gibt Grim aber nicht von sich.

Krem erzählt, dass Grim, so wie Krem selbst auch, die Gruppen an vorderster Front befehligt und an dieser Position auch kämpft.

SchicksalBearbeiten

Splr dai
“Was auch immer wir zuvor waren, jetzt sind wir die Inquisition” — Der Inquisitor
Es folgen Spoiler zu Dragon Age: Inquisition. Zum Anzeigen Hier klicken.
Während der Quest Die Anforderungen des Qun kann Grim, so wie die anderen Sturmbullen auch, sterben, wenn der Inquisitor sich dazu entschließt, das Schlachtschiff und nicht den Trupp des Bullen zu retten.


WissenswertesBearbeiten

  • Grim redet auch in Dragon Age: Magekiller "nicht viel".
  • Nach der Ankunft in der Himmelsfeste nimmt der Bulle den Herold mit zu einem Gespräch zweier Inquisitionssoldaten, um etwas zu demonstrieren. Der Bulle wird den Herold ebenfalls als "Grim" vorstellen und sagen, dass "Grim" nicht viel reden würde. Es ist also durchaus möglich, dass der Bulle über den echten Grim wesentlich mehr weiß, als er zugibt und dass "Grim" grundsätzlich sein Deckname für Leute ist, deren Identität er nicht preisgeben möchte.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.