Fandom


Dieser Artikel ist unvollständig und enthält nur sehr wenige Informationen. Du kannst Dragon Age Wikia helfen, indem du ihn erweiterst.
„Ich kann mich nicht verstecken, aber ich werde keine Fußnote sein. Werdet Zeuge von Gaxkang!“


Gaxkang der Ungebundene ist ein uralter Dämon in Dragon Age: Origins.

Hintergrund Bearbeiten

"Die ersten Magi drangen tief ins Nichts vor, auf der Suche nach Antworten und Macht – es ging immer um Macht. Sie fanden die VerbotenenXebenkeck, Imshael, Gaxkang, den Entfesselten, und den Formlosen. In vielen Gesprächen wurde ein Großteil des Aufbaus der Welt enthüllt. Und so wurde die Magie des Blutes geboren."
-Auszug aus Codex icon DA2 Kodexeintrag: Verbotenes Wissen.

Beteiligung Bearbeiten

Durch mehrere Dokumente, die wahnsinnige oder tote Abenteurer trugen, kann der Wächter den mysteriösen Verfasser der Dokumente in Denerim finden.

Splr dao
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins anzuzeigen.
Gaxkang erkennt, dass der Wächter ihn gefunden hat. Er weiß, dass er nicht gehen kann und zeigt sich daraufhin seiner wahren Gestalt. Gaxkang wird besiegt und zurück ins Nichts verbannt.

Strategie Bearbeiten

[..] Speichert Euer Spiel, bevor Ihr durch die Tür schreitet. Im Inneren des Hauses gibt es keinen Autosave-Punkt und es wird ein harter Kampf!

Gegnerfähigkeiten Bearbeiten

Gaxkang kann die Gestalt eines Arkanes Schreckens und eines Wiedergängers annehmen. Bei genug Schaden wechselt er die Form.

[...]

Beute Bearbeiten

[...]

Wissenswertes Bearbeiten

  • Gaxkang übertrifft sogar den Hohen Drachen unter "Mächtigster Feind getötet", Heroische Erfolge unter Charakteraufzeichnung gefunden wurde.
  • Gaxkang ist eine Anspielung auf "Kangaxx" aus Baldur's Gate (siehe auch Easter Eggs (Origins)).

Siehe auch Bearbeiten

Ico codex entry Kodexeintrag: Entfesselt
Codex icon DA2 Kodexeintrag: Verbotenes Wissen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.