FANDOM


Die Göttliche ist die oberste Leiterin der Kirche. Ihr Hauptsitz ist in der großen Kathedrale von Val Royeaux. Die Göttliche der Kirche ist immer eine Frau. Die im Tevinter Imperium herschende Imperale Kirche wählt immer einen Mann, der diesen Titel tragen darf. Die orlaisianische Göttliche ist informell bekannt als die Weiße Göttliche und der Göttliche aus Tevinter als der Imperiale / Schwarze Göttliche.

Pflichten Bearbeiten

Die Pflichten der Göttlichen beziehen sich darauf, sich um das Wohlergehen der Kirche und anderer Organisationen, die die Nachrichten der Kirche verbreiten, zu kümmern. Wenn die Göttliche zu alt zum regieren ist, führt sie nur noch Zeremonien durch. Die Göttliche ernennt außerdem im 99 Jahr eines Jahrhunderts den Namen für das nächste Jahrhundert.

Eine weitere Pflicht der Weißen Göttlichen ist es, die neuen Oberverzauberer des Zirkel der Magi in einer Zeremonie zu akzeptieren. Außerdem gibt es Gerüchte, das die Weiße Göttliche an den taktischen und politischen Spielen der Adeligen von Orlais teilnimmt.

Wahl Bearbeiten

In der Andrastischen Kirche ist es Tradition, dass die Göttliche vor ihrem Tod den Namen ihrer Nachfolgerin bekannt gibt. Dies heißt aber nicht, dass die Person auch wirklich ihr Nachfolger wird. Nach dem Tod der aktuellen Göttlichen muss jede Klerikerin nach Val Royeaux reisen um an der Großen Konferenz teilzunehmen. Dort wird unter allen Klerikerinnen und andern Mitgliedern der Kirche eine neue Göttliche gewählt. Die Wahl muss einstimmig sein. Nach ihrer Wahl wählt die neue Göttliche den Namen den sie in ihrer Amtszeit bis zu ihrem Tod tragen will.

Bekannte Göttliche Bearbeiten

Beatrix III

Göttliche Beatrix III

Divine vestments

Offizielle Robe und Kopfbedeckung der Göttlichen

  • Justinia I — Die erste Göttliche. Gewählt in 1:1 Göttliches Zeitalter.
  • Ambrosia II — Regierte während des Göttlichen Zeitalters. Sie wollte zu einen Erhabenen Marsch gegen ihre eigene Kathedrale ausrufen, nachdem Magier sich darin verbarrikadiert hatten.
  • Hortensia I — Regierte in 1:99 Göttliches Zeitalter. Benannte das Ruhmreiche Zeitalter.
  • Renata I — Regierte während des Ruhmreichen Zeitalters. Erklärte den Erhabenen Marsch auf die Dales (2:10 — 2:20 Ruhmreiches Zeitalter). Danach forderte sie die Einrichtung von Gesindevierteln. Außerdem ordnete sie an, alle Kunst in den Kirchen, die Elfen darstellt zu zerstören.
  • Galatea — Regierte während des Ruhmreichen Zeitalters. Gewährte den Klerikerinnen der Kirche das Recht der Auflösung um die Zirkel der Magi zu reinigen. (nach 2:83 Ruhmreiches Zeitalter).
  • Joyous II — Regierte in 3:86 Zeitalter der Türme. Starb in 3:99 Zeitalter der Türme.
  • Clemence I — Regierte in 4:46 Schwarzes Zeitalter. Gab das Schreiben der Litanei von Adralla in Auftrag.
  • Justinia II — Regierte in 4:99 Schwarzes Zeitalter. Benannte das Erhabene Zeitalter.
  • Rosamund — Gewählt in 5:16 Erhabenes Zeitalter. Starb in 5:71 Erhabenes Zeitalter.
  • Amara III — Gewählt in 5:71 Erhabenes Zeitalter.
  • Theodosia I — Regierte in 5:99 Erhabenes Zeitalter. Benannte das Stählernes Zeitalter.
  • Hortensia III — Regierte in 6:99 Zeitalter des Stahls. Benannte das Stürmische Zeitalter.
  • Faustine II — Regierte in 8:99 Gesegnetes Zeitalter. Plante das nächste Zeitalter das sonnige Zeitalter zu nennen. Nannte es jedoch nach einem Drachenangriff das Zeitalter der Drachen.
  • Beatrix III — Regierte am Beginn des Zeitalters der Drachen. Starb in 9:34 Zeitalter der Drachen. Benutzte die Templer um den Vicomte von Kirkwall unter Druck zu setzen.
  • Justinia V — Gewählt in 9:34 Drachen. Gestorben in 9:41 Drachen.
Splr dai
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Inquisition anzuzeigen.
Victoria — Gewählt in 9:41 Drachen. Die Göttliche Victoria kann Cassandra Pentaghast, Leliana oder Vivienne werden. Abhängig von den Entscheidungen des Inquisitors.

Andere Göttliche Bearbeiten

Divine Justinia V tarot

Tarotkarte von Justinia V

Diese Göttlichen können chronologisch nicht eingeordnet werden, wurden aber bereits erwähnt oder können geschlussfolgert werden. Wenn es zum Beispel eine Justina V gab, muss es auch eine Justina III und IV gegeben haben.

  • Amara I
  • Amara II
  • Ambrosia I
  • Aurelia I
  • Beatrix I
  • Beatrix II
  • Faustine I
  • Hortensia II
  • Joyous I
  • Justinia III
  • Justinia IV
  • Theodosia II

Bekannte Imperiale Göttliche Bearbeiten

  • Valhail - Der erste Imperiale Göttliche. Gewählt von der Imperialen Kirche in 3:87 Zeitalter der Türme.
  • Urian Nihalias - Ein Magister, der nach dem Putsch gegen seinen Vorgänger in 9:27 Zeitalter der Drachen zum "Schwarzen Göttlichen" wurde.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.