Fandom


Frenic ist in Dragon Age: Dawn of the Seeker ein Blutmagier.

Beteiligung Bearbeiten


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Dawn of the Seeker.


Frenic führt eine Gruppe Blutmagier an, die ein magiebegabtes Mädchen namens Avexis entführt haben. Der Plan der Blutmagier ist es, hohe Drachen zu kontrollieren, wofür sie Avexis' Fähigkeiten brauchen. Jedoch werden die Blutmagier bei einem Ritual, das das Mädchen ihrer Kontrolle unterwerfen soll - und damit die Drachen - von Suchern der Wahrheit angegriffen. Frenic verwandelt sich letztendlich in einen Raben, um zu fliehen, muss jedoch Avexis zurücklassen.

Später trifft sich Frenic insgeheim mit dem Templer-Kommandanten Martel, der den Suchern der Wahrheit misstraut. Frenic meint, dass sie, solange sie Avexis zurück bekommen würden, an ihrem Plan festhalten könnten. In der darauffolgenden Nacht fängt Frenic die fliehende Gruppe der Sucher, namens Cassandra Pentaghast und Byron, in deren Obhut sich Avexis befindet, ab. Byron wird im Kampf getötet und Frenic entführt das Mädchen erneut.

Frenic flößt Avexis wieder Blut für das Ritual ein, und dieses Mal wird er nicht dabei unterbrochen. Als schließlich die 10-Jahres-Versammlung im Hof der Großen Kathedrale stattfindet, hält sich Frenic mit Avexis dort auf. Er befiehlt ihr, Drachen wie geplant angreifen zu lassen, um dabei Beatrix III und alle anderen Obersten Klerikerinnen, mit Ausnahme von Callista, zu töten.

Als dann aber Cassandra Pentaghast nach und nach die Drachen tötet, lässt Frenic einen Hohen Drachen rufen. Nachdem auch dieser besiegt ist, befreit Regalyan D'Marcall Avexis von Frencis Kontrolle. Da damit der Plan der Verschwörer gescheitert ist, und Callista verzweifelt zu Frenic eilt, durchbohrt Frenic Callista mit seinem Stab.

Er behauptet, dass es von Anfang an sein Plan gewesen sei, die Magier von den Fesseln des Zirkels zu befreien. Frenic hat daher Callista und Martel nur für seinen Plan benutzt. Nachdem er das gesagt hat, pfählt er sich mit seinem Stab selbst. Daraufhin verwandelt sich Frenic in einen Dämon des Hochmuts, der letztendlich von Cassandra erschlagen wird.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.