Dragon Age Wiki
Advertisement
Dragon Age Wiki

Felandaris ist ein seltener Werkstoff des Typus Pflanze zur Verbesserung von Tränken in Dragon Age: Inquisition.

Fundorte[]

Gebiete[]

Einsätze[]

Händler[]

Anmerkung[]

Felandaris ist Teil der Sammelquest Gärtnereisamen.

Verwendung[]

Wird zur Verbesserung folgender Tränke benötigt:

Elixier der Feuerresistenz Elixier der Feuerresistenz
Elixier der Kälteresistenz Elixier der Kälteresistenz
Elixier der Elektrizitätsresistenz Elixier der Elektrizitätsresistenz
Elixier der Geistresistenz Elixier der Geistresistenz
Antivanisches Feuer Antivanisches Feuer
Verwirrungs-Sprengfeuer Verwirrungs-Sprengfeuer
Heilender Nebel Heilender Nebel
Bienenschwarm Bienenschwarm
Pech-Sprengfeuer Pech-Sprengfeuer

Wissenswertes[]

Der Name Felandaris ist Elfisch und bedeutet "Dämonenkraut", ein durchaus passender Name für diese seltene Pflanze, wächst sie doch nur an Orten, wo der Schleier dünn ist.

Felandaris ist leicht zu erkennen. Es handelt sich um einen verdrehten, unheimlich aussehenden Busch mit langen, dornigen Trieben und ohne Blätter - wie eine Skeletthand, die sich aus einem unbekannten Grab nach oben streckt. Viele würden schwören, dass die Pflanze eine spürbare Aura der Bösartigkeit hat, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass so mancher junge Kräuterkundige bei ihrem Anblick nervös wird.

- Auszug aus Das botanische Kompendium, von Ines Arancia, Botanikerin