FANDOM


Everd Bera in Dragon Age: Origins ist ein Krieger des Hauses Bera. Man trifft ihn während der Herkunftsgeschichte des bürgerlichen Zwerges.

HintergrundBearbeiten

Everd war erst einmal bei einem Feldzug gegen die Dunkle Brut dabei, daher ist er verpflichtet, seine Fähigkeiten als Krieger in der Arena zu Ehren seines Hauses unter Beweis zu stellen.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp LoyalitätsbeweisBearbeiten

Als zu Ehren Duncans und der Grauen Wächtern ein Tornei ausgerufen wird, dessen Sieger durch Duncan für die Grauen Wächter rekrutiert werden soll, nimmt Everd daran Teil.

Beraht beauftragt den bürgerlichen Zwerg, das Wasser von Everds Gegner, Mainar, einem erprobten Veteranen und gefährlichen Gegner im Ring, mit einer sanften Droge, die dessen Reflexe vermindert, zu vergiften. Als der Protagonist den Auftrag ausführen will, stellt er fest, dass Everd völlig betrunken am Boden liegt und nicht antreten kann.

Erst als der Protagonist bereits die Endrunde erreicht hat, betritt plötzlich Everd den Ring und wird von Mainar erkannt. Das Tornei wird daraufhin für ungültig erklärt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.