FANDOM


Erlina ist das Dienstmädchen von Königin Anora Theirin. Arl Eamon vermutet, dass sie keine einfache Dienerin ist. Über ihre Herkunft ist nicht viel bekannt. Man weiß nur, dass sie scheinbar aus Orlais geflüchtet ist.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Zu Beginn der Quest Das Landthing sucht Erlina den Wächter in Arl Eamons Anwesen auf, um ihn um Hilfe zu bitten, da Königin Anora von Arl Rendon Howe gefangen genommen wurde und in Lebensgefahr schwebt. Sie warnt Eamon außerdem, dass Howe ihm den Mord an Anora anhängen könnte.

Der Wächter muss die Königin daraufhin aus dem Anwesen des Arls von Denerim befreien, wobei Erlina ihm und seinen Gefährten die Rüstung der dortigen Wache als Verkleidung anbietet.

Sie sorgt auch für Ablenkung, damit der Wächter in das Anwesen eindringen kann. Dazu fragt sie die Wachen, ob diese kurz nachsehen könnten, ob im Garten Dunkle Brut anwesend ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.