FANDOM


Erinnerungskristalle sind magische Objekte, die Stimmen und Erinnerungen speichern und als Hologramm wiedergeben können.

Hintergrund Bearbeiten

Diese Kristalle sind zwergischen Ursprungs und werden in der Halle der Bewahrung verwendet.

Sie gelten als extrem selten und laut Dorian Pavus existieren nur ein oder zwei solcher Objekte in Minrathous, der Hauptstadt des Tevinter Imperiums.

Beteiligung Bearbeiten

Dragon Age: InquisitionBearbeiten

Splr dai
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Inquisition anzuzeigen.
Unter Ihrer Haut - Erinnerungen

Leliana begutachtet das magische Objekt

Erinnerung Calpernia

Calpernias Abbild aus dem Erinnerungskristall

Wenn der Inquisitor die Templer rekrutiert, indem er Quest icon DAIKämpfer für die Gerechtigkeit abschließt, wird Calpernia zur Anführerin der Venatori ernannt.

Während der Quest Quest icon DAIUnter Ihrer Haut konzentriert sich der Inquisitor darauf, weitere Informationen über sie zu finden, die schließlich zu Vicinius Haus führen. Dort befinden sich drei zerbrochene, aber funktionale Teile eines Erinnerungskristalls von Calpernia.
Wenn die Teile eingesammelt und zu Dagna gebracht werden, kann die Zwergin den Kristall teilweise reparieren und für die Inquisition wieder nutzbar machen. Sie behauptet jedoch, dass die Halle der Bewahrung in Bezug auf den Erinnerungskristall wesentlich besser ausgestattet sei und über mehr Wissen als sie selbst verfüge.

Nach der Quest wird der Kartentisch-Einsatz Kristall in Venatori Hauptquartier deponieren freigeschaltet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.