FANDOM


Elva eine Stadtelfin im Gesindeviertel von Denerim.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp Herkunftsgeschichte StadtelfBearbeiten

Elva ist vom Leben frustriert und das bekommt Ihr schnell zu spüren, sobald Ihr sie nahe der Stadttore im hinteren Bereich anspricht.

Sie klagt über ihren hässlichen, faulen Ehemann der sie nie berührt, oder ihren Armutszustand, der sich nie verbessern wird und auch daran schuld ist, dass ihre Eltern sie nicht an einen besseren Elfen verheiraten konnten. Es fällt schwer, im Dialog nett zu bleiben, da sie doch nur ihren Frust und ihre Enttäuschung über ihr Leben an Euch auslassen möchte.

Solltet Ihr Euch den Wachen nicht freiwillig stellen, nachdem Ihr vom Anwesen des Arls von Denerim zurück seid, wird sie Euch verraten.

Solltet Ihr als Nicht-Stadtelf spielen, wird sie in den Gesprächen der anderen Stadtelfen vorkommen und Ihr erfährt, dass sie an der Plage verstorben ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.