Ella ist eine junge Magierin des Zirkels von Kirkwall in Dragon Age II.

Dragon Age II[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quest icon DA2.pngUnstimmigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einem Geheimtunnel können Hawke und Anders Ser Alrik und seine Templer gerade noch rechzeitig davon abhalten eine junges Mädchen, die Magierin Ella, die er dabei erwischt hatte, wie sie aus der Galgenburg flüchten wollte, um ihre Eltern zu besuchen, zu besänftigen. Es kommt zum Kampf, doch danach erlangt Anders die Kontrolle nicht mehr über sich zurück und bedroht nun auch Ella.


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age II.


Es hängt davon ab, wie groß Hawkes Einfluß mittlerweile auf Anders ist, ob er ihn davon abhalten kann, das Mädchen zu töten. Ist der Einfluß zu gering bzw. ignoriert Hawke die Situation, wird Anders Ella töten. Kann er den Magier noch zur Besinnung bringen, kann Ella flüchten.
Sollte Ella von Hawke gerettet worden sein, kann er sie in der Dunkelstadt finden, wo sie sich für die Rettung bedankt. Hawke kann ihr anschließend empfehlen, zum Zirkel zurückzukehren oder schnellstens aus Kirkwall zu verschwinden.

Überlebt Ella und rät Hawke ihr aus Kirkwall zu fliehen, schriebt sie in Akt 3 einen Brief das sie dank Hawke in Freiheit lebt.


Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sollte Hawkes Schwester Bethany zum Zirkel gekommen sein, wird sie in einem Brief von einem Mädchen namens Ella berichten, das sie unterrichtet und sehr ins Herz geschlossen hat. Es ist möglich, dass es sich dabei um dieselbe Ella handelt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.