FANDOM


Eine Herde steinerner Halla ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Der Winterpalast.

Eine Herde steinerner Halla - Font

Im Winterpalast ist eine ganze Herde von Halla-Statuetten zu finden. Sie sind ein wenig zu auffällig, um einfach nur zur Dekoration zu dienen.

Erhalt Bearbeiten

Halla-Statuette

Eine der Statuetten

Diese Mission beginnt schon zu Anfang der Hauptmission Böse Augen und böse Herzen im Winterpalast, als Ihr im Außenbereich des Winterpalastes oberhalb der rechten Terrasse Eure erste Halla-Statuette findet. Damit lässt sich sogleich die erste Halla-Tür unterhalb der Terrasse öffnen.

Lösungsweg Bearbeiten

Die Halla-Tür

Die Halla-Tür in den unteren Gästegärten

Insgesamt gibt es 11 Halla-Statuetten zu finden, auch wenn nur 10 Statuetten nötig sind, um diese Quest abzuschließen. Eine Beschreibung der genauen Standorte der Statuetten und der Türen, die man mit ihnen öffnen kann, werden im Lösungsweg von Böse Augen und böse Herzen genau dargelegt.

Im Übrigen ist es nicht schlimm, wenn Ihr diese Mission nicht abschließt, da sie ausschließlich im Zuge der Hauptmission im Winterpalast von Nutzen ist und anschließend aus Eurem Tagebuch verschwindet, egal, ob sie abgeschlossen wurde oder nicht.

Außerdem würdet Ihr, um sämtliche Halla-Türen im Winterpalast öffnen zu können, 23 Halla-Statuetten benötigen, was bedeutet, dass Ihr Euch entscheiden müsst.

Belohnung Bearbeiten

Wenn Ihr alle Halla-Statuetten gefunden habt:

  • +242 EP
  • +80 Einfluss icon
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.