Dragon Age Wiki
Advertisement


Eine Geschäftsbesprechung ist eine Hauptquest im I. Akt in Dragon Age II.

Ein Zwergenschurke namens Varric Tethras hat Euch vor einem Taschendiebstahl bewahrt. Es stellt sich heraus, dass er eine Möglichkeit weiß, dass Ihr doch noch an der Expedition in die Tiefen Wege teilnehmen könnt. Trefft Euch mit ihm im Gehängten Mann.

Handlung[]

Nachdem Varric Euch davon überzeugen konnte, dass er in der Lage sei Bartrand umzustimmen, trefft Ihr Euch mit ihm im Gehängten Mann. Dort eröffnet er Euch, dass es ihm und Bartrand bisher nicht gelungen ist, einen Eingang in die Tiefen Wege zu finden. Doch er hat Gerüchte gehört: Angeblich ist kürzlich ein Grauer Wächter aus Ferelden mit den Flüchtlingen hier angekommen. Wenn jemand einen Eingang kennt, dann ein Grauer Wächter. Und falls nicht, dann weiß dieser wohl am ehesten, wie man an diese Information kommen kann. So oder so, Euer nächster Schritt ist klar: Ihr müsst diesen Grauen Wächter ausfindig machen.

Eine Geschäftsbesprechung

Ablauf[]

  • Geht (idealerweise tagsüber) zur Schenke Der Gehängte Mann und hört Euch an, was Varric zu sagen hat.

Konsequenzen[]

  • Abschluss des Quests aktiviert die Hauptquest Besänftigung
  • Freischaltung des Reiters "Gerüchte" im Tagebuch
  • Eine Untersuchung der Kiste südlich von Varrics Quartier aktiviert die Nebenquest Stola von Dalesdottir - nur tagsüber möglich!

Gefährtenreaktionen[]

Entscheidung/Antwort Varric
Ihr sagt Varric auf diplomatische Art zu Freundschaft (+5)
Ihr sagt auf humorvolle Art zu Freundschaft (+15)
Ihr gebärdet Euch aggressiv Feindschaft (+15)
Navigation Quests Dragon Age II
← Vorherige Quest Übersicht Nächste Quest →
Prolog: Die Zerstörung von Lothering Quests (Dragon Age II) Besänftigung
Advertisement