FANDOM


Ein rotes Tuch ist eine Gefährtenquest für Varric in Dragon Age: Inquisition.

Für Zuneigungsboni im Zuge von Dialogen, siehe Varric / Zuneigung.
Für sonstige Gefährtenquests, siehe Der innere Kreis.

Ein rotes Tuch-1

Varric hat in Kirkwall mehr als genug rotes Lyrium gesehen. Jetzt ist es überall, und seine schlimmsten Varianten "singen", genau wie die Scherbe, die seinen Bruder in den Wahnsinn getrieben hat. Es wäre für Varric eine persönliche Genugtuung, diese Arten zu vernichten. Suche nach Vorkommen von urtümlichem Rotem Lyrium und zerstöre sie.

Erhalt Bearbeiten

Die Gefährtenquest für Varric beginnt, sobald Ihr ihn im Hauptquartier der Inquisition ausführlich zu rotem Lyrium befragt habt.

Lösungsweg Bearbeiten

Red Lyrium in Hinterlands

Rotlyriumquelle in den Hinterlanden

Um diese Aufgabe abzuschließen, sollt Ihr 12 Rotlyrium-Vorkommen finden und mit einem Krieger in Eurer Gruppe zerstören. DAIApproval Varric stimmt zu, wann immer Ihr eine Lyriumader zerstört, während er sich in der Gruppe befindet, und DAIApproval Varric stimmt tendenziell zu, wenn er sich nicht in Eurer aktiven Gefolgschaft findet.

Außerdem gibt es insgesamt 18 Lyriumadern, sodass Ihr selbst dann noch weiterhin Varrics Zuneigung gewinnen könnt, wenn die Quest selbst schon abgeschlossen ist.

Die Lyrium-Vorkommen sind über ganz Thedas verteilt und finden sich in den folgenden fünf Gebieten:

Belohnung Bearbeiten

Pro zerstörter Ader:

  • DAIApproval Varric stimmt zu - Wenn in der aktiven Gruppe
  • DAIApproval Varric stimmt tendenziell zu - Wenn nicht in der aktiven Gruppe

Für den Abschluss der Quest:

  • 967 EP
  • +200 Einfluss icon
  • Macht: +2
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.