Dragon Age Wiki
Advertisement

Ein hoffnungsvoller Neuzugang ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Ein hoffnungsvoller Neuzugang - Font
  • Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch
  • Teil der Rubrik [4] (Ferelden)

Kurzfassung[]

Voraussetzungen Josephine Leliana Cullen
Sprecht mit Sutherland im ersten Stock der Taverne der Himmelsfeste. Gesperrt Zeit: 00:48:00
40 -
0000000065
65 Currency (Inquisition)
(Beendet die Einsatzreihe)
Zeit: 01:00:00
40 -
0000000065
65 Currency (Inquisition)
Schaltet den Einsatz Eine Patrouille für die Bande frei

Beschreibung[]

Eine Nachricht, verfasst in der sorgfältigen Handschrift des Jungen, der vor Kurzem eingetroffen ist.

"An die Inquisition,

ich habe einige Banditen entdeckt, die Euren Patrouillen auflauern. Sie sind nur gewöhnliche Wegelagerer, und ich kann Euren Leuten zeigen, wo sie sind. Ich hätte ja selbst versucht, sie aufzuhalten, aber sie haben Schwerter und ich nicht. Wenn Ihr eines für mich übrig hättet, werde ich Euch helfen. Ich würde wirklich gerne einen Beitrag leisten.

- D. Sutherland"

Berater[]

Tarotkarte Josephine - Gesperrt
[Gesperrt]
Tarotkarte - Leliana (ohne Rand)
Schaltet die Banditen einfach aus, sobald wir ihren Aufenthaltsort kennen. Setzt den Jungen irgendwo anders ein.
Tarotkarte - Cullen (ohne Rand)
Wenn der Junge weiß, wo sie sind, sollten wir ihn ausrüsten. Die Gefahr ist nicht sonderlich groß.

Ergebnis[]

Leliana - Abschlussbericht

Die Banditen, vor denen wir gewarnt wurden, sind Geschichte. Richtet dem Sutherland-Jungen unseren Dank aus. Vielleicht kann er ja in der Küche arbeiten.

- Leliana

Cullen - Abschlussbericht

Der Sutherland-Knabe hat sich zurückgemeldet. Die Banditen wurden ohne größere Probleme ausgeschaltet. Er könnte womöglich Potenzial haben.

- Cullen
Advertisement