FANDOM



Ein Köder für den Wyvern ist eine Hauptquest im Dragon Age II DLC Das Zeichen der Assassinin.

Handlung Bearbeiten

Um einen Wyvern anzulocken, gilt es zuerst den passenden Köder zu finden. Es reichen zwei Köder aus, um einen kleinen anzulocken, dessen Tötung bereits die Eintrittskarte für das Chateau bedeutet. Habt Ihr es hingegen auf einen großen Wyvern abgesehen, werdet Ihr alle Köder brauchen, die Ihr finden könnt.

Jagdgebiet West Bearbeiten

  • Teil eins Drachen - Nordwestlich des Zugangs zum Chateau Haine Achtung: Drachen!
  • Wyvernblut - Südlich des Fundorts der Drachen
  • Wyvernpaarungslaute - Südlich des Zugangs zum Chateau

Jagdrevier Ost Bearbeiten

  • Überreste - Südlich des Zugangs zum Jagdrevier West
  • Wyvernkot - nordöstlich des Zugangs zum Jagdrevier West

Der Ort, um die Wyvern anzulocken, befindet sich nördlich des Wyvernkots. Es gilt sich zu entscheiden, einen kleinen anzulocken, der einen leichten Kampf mit sich bringt, oder alle Köder zu nutzen, und Euer Glück an einem großen Wyvern zu versuchen, der mehr auf dem Kerbholz hat als der kleine. In beiden Fällen habt Ihr damit den Zutritt zum Chateau Haine errungen.

Nachdem der Wyvern gefallen ist, taucht ein Adeliger namens Arlange auf. Er behauptet, dass Ihr geschummelt habt, und beansprucht den Wyvern für sich. Nachdem Ihr Arlange im Kampf besiegt habt, taucht Prosper de Montfort auf. Er glaubt Euch, dass Arlange Euch betrügen wollte, und bietet an, dass seine Leibwache Cahir Arlange hier und jetzt tötet. Ihr könnt auf das Angebot eingehen, oder Arlange laufen lassen; im Wissen, dass er noch immer ein Problem werden kann.

Belohnung Bearbeiten

Wenn Arlange stirbt Bearbeiten

  • Baron Arlanges Schwert
  • Baron Arlanges Schild
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.