Ein Freund der Roten Jenny ist eine Gefährtenquest für Sera in Dragon Age: Inquisition.

Für Zuneigungsboni im Zuge von Dialogen, siehe Sera / Zuneigung.
Für sonstige Gefährtenquests, siehe Der innere Kreis.

Ein Freund der Roten Jenny.png

Die seltsame, mit einem Pfeil zugestellte Nachricht besagt, das ein Feind der Inquisition einen Angriff in Val Royeaux vorbereitet. Du sollst auf dem Markt, in der Taverne und in den Docks nach Dingen suchen, die rot sind.

Erhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pfeil mit der Botschaft

Diese Quest wird im Verlauf Eures ersten Aufenthalts in Val Royeaux während der Hauptmission Die Bedrohung bleibt bestehen verfügbar, als Ihr am Rand des Sommerbazars einen Pfeil mit einer Nachricht entdeckt. Sie ist die Rekutrierungsquest für die elfische Schurkin Sera.

Direkt daneben findet sich in Übrigen auch der Kodexeintrag: Kaiser Florian Kodexeintrag: Kaiser Florian und ganz in der Nähe ist auch der Zirkelmagier-Bote für die zweite Gefährtenquest der Gegend, Die Hofverzauberin.

Lösungsweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das "rote Ding" beim Miroir de la Mère

Sobald die Nachricht an dem Pfeil entdeckt, gilt es, Euren Questmarkierungen quer durch Val Royeaux zu folgen, und mithilfe Eurer Suchfunktion 3 "rote Dinge" zu finden:

  • Das erste rote Taschentuch findet sich östlich des Sommerbazars vor der Terrasse mit Blick auf den Miroir de la Mère.
  • Das zweite rote Taschentuch liegt neben einem Tisch in der Taverne Le Masque de Lion westlich des Sommerbazars.
  • Das dritte und letzte rote Taschentuch befindet sich ganz im Süden der oberen Ebene von Val Royeaux (Öffnet dafür die Karte und wechselt rechts oben im Fenster zwischen den Ebenen)

Habt Ihr sie alle gefunden, reist zu dem Abgeschiedenen Hof auf Eurer Karte, direkt oberhalb von Val Royeaux, und trefft Euch dort mit Eurem Kontakt. Kämpft Euch durch die Söldner (Normale Gegner Stufe 7) im ersten Bereich, die Euch sofort erkennen (auch wenn man dasselbe umgekehrt nicht gerade behaupten kann).

Sagt einfach "Was?"

Tretet dann durch die Tür und eine Videosequenz stellt Euch Sera vor, die Euch eröffnet, dass sie eine Rote Jenny ist, eine Beschützerin der kleinen Leute. Obwohl "Beschützerin" wohl ein wenig hoch gegriffen ist. Sagen wir einfach, sie wirft gern mit Torten und mag Pfeile.

Die Wachen ohne Hosen

Nach einem etwas verwirrenden Gespräch mit ihr, tauchen ein paar Wachen auf (auch diese sind Normale Gegner Stufe 7), denen die Hosen geklaut wurden, und, nackt wie der Erbauer sie unten herum geschaffen hat, tapfer gegen Euch kämpfen.

Einen ereignislosen Kampf später, steht Ihr dann vor der Wahl, ob Ihr Sera rekrutieren wollt oder nicht.

Nehmt Ihr ihr Angebot an, schaltet sich der Einsatz Rote Jenny: Die Inquisition braucht Biiieeeenen! an Eurem Kartentisch frei, Ihr erhaltet die beiden Kodexeinträge Kodexeintrag: Sera Kodexeintrag: Sera und Kodexeintrag: Die Freunde der Roten Jenny Kodexeintrag: Die Freunde der Roten Jenny, und Ihr habt eine weitere Streiterin für Eure junge Inquisition gewonnen. Eine wahrlich noble, heldenhafte... Irre. Oh, lassen wir das.

Belohnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Val Royeaux:

Für den Abschluss der Quest:

Für Seras Rekrutierung:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.