Ein Bataillon für Sera und Verchiel ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Ein Bataillon für Sera und Verchiel - Font.png
  • Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch
  • Teil der Rubrik [4] (Orlais)


Kurzfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Voraussetzungen Josephine Leliana Cullen
Sprich mit Sera in der Taverne der Himmelsfeste
(Teil der Gefährtenmission Der Marsch durch Verchiel)
Gesperrt Gesperrt Zeit: 00:21:00
+30 Einfluss icon.png

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kommandant,

wir haben Seras Behauptungen über Verchiel überprüft. Offenbar wurden einige Flüchtlinge aufgrund von Gebietsstreitigkeiten vertrieben. Wir hätten durch unser Eingreifen zwar keinen direkten Vorteil, aber die Verstärkung unserer Präsenz könnte ungeahnte Folgen haben. Jedenfalls wäre es keine große Sache, unsere Truppen durch die Stadt marschieren zu lassen.

- Leutnant Esthiel

Berater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tarotkarte Josephine - Gesperrt.png
[Gesperrt]
Tarotkarte Leliana - Gesperrt.png
[Gesperrt]
Tarotkarte - Cullen (ohne Rand).png
"Eine Eskorte unserer besten Leute wird Eindruck machen."

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cullen - Abschlussbericht.png

“Wir sind ohne Zwischenfälle durch Verchiel marschiert, aber ich weiß aus verlässlicher Quelle, dass sich die Adeligen der Stadt hinter verschlossenen Türen eifrig beraten haben. Mehrere hohe Herren haben bereits Gesandte geschickt. Die Sache könnte sich für uns also lohnen. Aber erzählt Sera nicht, dass ich das gesagt habe.

- Cullen”

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.