(Kategorien hinzufügen)
Markierung: categoryselect
K (Links hinzugefügt)
Markierung: sourceedit
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Journeys-11.jpg|thumb|300px]]
 
[[Datei:Journeys-11.jpg|thumb|300px]]
   
== Story ==
+
==Story==
 
''[[Orzammar]], unter den Bergen westlich von [[Ferelden]], steht eine der letzten großen [[Zwerg]]enstädte. Tausend Jahre sind vergangen seit die [[Verderbnis]] die stolzen Zwerge zwang, ihre Strassen zu versiegeln und ihre gefallenen Kolonien zu verlassen. Verlassen und vergessen von den [[Menschen]] und [[Elf]]en, wimmelt es in den [[Tiefe Wege|Tiefen Wege]] immer noch von [[Dunkle Brut|Dunkler Brut]]. Unter dunklen Vorzeichen steuert ihr in die Gefahr, in die Tiefen Wege hinein.''
   
''Orzammar, unter den Bergen westlichvon Ferelden, steht eine der letzten großen Zwergenstädte. Tausend Jahre sind vergangen seit die Verderbnis die stolzen Zwerge zwang, ihre Strassen zu versiegeln und ihre gefallenen Kolonien zu verlassen. Verlassen und vergessen von den Menschen und Elfen, wimmelt es in den Tiefen Wege immer noch von Dunkler Brut. Unter dunklen Vorzeichen steuert ihr in die Gefahr, in die Tiefen Wege hinein.''
 
   
 
==Info==
 
 
Dragon Age Journeys ist ein Taktik-Rollenspiel in Flashformat, das von EA 2D entwickelt wurde. 'Journeys' soll drei Kapitel umfassen, derzeit ist nur das erste mit dem Namen "The Deep Roads" spielbar. Das rundenbasierte Kampfsystem wurde bei 'Heros of Might and Magic' entliehen, nur dass man statt ganzen Armeen bis zu drei Charaktere in den Kampf schickt. Durch die Kooperation mit [[BioWare]] wurde auf viele Aspekte von ''[[Dragon Age: Origins]]'' zurückgegriffen, unter anderem die Charakter-Klassen, [[Talente (Origins)|Talentbäume]], Soundeffekte, Musik oder auch die Benutzeroberfläche. Das besondere an Dragon Age Journeys ist, dass man damit Items freispielen kann, die anschließend in ''Dragon Age: Origins'' zur Verfügung stehen werden:
== Info ==
 
 
 
Dragon Age Journeys ist ein Taktik-Rollenspiel in Flashformat, das von EA 2D entwickelt wurde. 'Journeys' soll drei Kapitel umfassen, derzeit ist nur das Erste mit dem Namen "the Deep Roads" spielbar. Das rundenbasierte Kampfsystem wurde bei 'Heros of Might and Magic' entliehen, nur dass man statt ganzen Armeen bis zu drei Charaktere in den Kampf schickt. Durch die Kooperation mit Bioware wurde auf viele Aspekte von Dragon Age: Origins zurückgegriffen, unter anderem die Charakter-Klassen, Talentbäume, Soundeffekte, Musik oder auch die Benutzeroberfläche. Das besondere an Dragon Age Journeys ist, dass man damit Items freispielen kann, die anschliessend in Dragon Age: Origins zur Verfügung stehen werden:
 
   
 
*Embris Gürtel der vielen Taschen
 
*Embris Gürtel der vielen Taschen
*Helm der Tiefe
+
*[[Helm der Tiefe]]
*Amulett des Kriegsmagiers
+
*[[Amulett des Kriegsmagiers]]
 
 
== Quelle ==
 
 
[http://www.dragonage-game.de/?go=daj Dragon Age Game.de]
 
   
   
 
==Quelle==
 
*[http://www.dragonage-game.de/?go=daj Dragon Age Game.de]
 
[[Kategorie:Spiele]]
 
[[Kategorie:Spiele]]
 
[[Kategorie:Reale Welt]]
 
[[Kategorie:Reale Welt]]

Aktuelle Version vom 25. September 2016, 16:55 Uhr

Journeys-11.jpg

Story[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orzammar, unter den Bergen westlich von Ferelden, steht eine der letzten großen Zwergenstädte. Tausend Jahre sind vergangen seit die Verderbnis die stolzen Zwerge zwang, ihre Strassen zu versiegeln und ihre gefallenen Kolonien zu verlassen. Verlassen und vergessen von den Menschen und Elfen, wimmelt es in den Tiefen Wege immer noch von Dunkler Brut. Unter dunklen Vorzeichen steuert ihr in die Gefahr, in die Tiefen Wege hinein.


Info[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dragon Age Journeys ist ein Taktik-Rollenspiel in Flashformat, das von EA 2D entwickelt wurde. 'Journeys' soll drei Kapitel umfassen, derzeit ist nur das erste mit dem Namen "The Deep Roads" spielbar. Das rundenbasierte Kampfsystem wurde bei 'Heros of Might and Magic' entliehen, nur dass man statt ganzen Armeen bis zu drei Charaktere in den Kampf schickt. Durch die Kooperation mit BioWare wurde auf viele Aspekte von Dragon Age: Origins zurückgegriffen, unter anderem die Charakter-Klassen, Talentbäume, Soundeffekte, Musik oder auch die Benutzeroberfläche. Das besondere an Dragon Age Journeys ist, dass man damit Items freispielen kann, die anschließend in Dragon Age: Origins zur Verfügung stehen werden:


Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.