Dragon Age: Das maskierte Reich ist ein von Patrick Weekes[2] geschriebener Roman. Er ist am 18. August 2014 erschienen.

Kurzbeschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einst bestieg Kaiserin Celene von Orlais durch Weisheit, Umsicht und rücksichtslose Manipulation den Thron der mächtigsten Nation in Thedas. Jetzt jedoch droht dem Imperium, das sie in ein goldenes Zeitalter führte, erstmals keine Gefahr von außen, sondern von innen: Sowohl der ewige Zwist zwischen den Templern und den Magiern, als auch die drohende Rebellion der unterdrückten Elfen sorgen für Unruhen und destabilisieren das Machtgefüge. Um ihr Reich zu retten, ist Celene jedes Mittel recht. Leider jedoch verliert ihr wichtigster Vertrauter, der orlaisianische Ritter Großherzog Gaspard, der zahlreiche historische Siege für sie errang, ausgerechnet in diesen schwierigen Zeiten zusehends das Vertrauen zu seiner Kaiserin. Vielleicht ist es an der Zeit, dass Thedas Juwel wieder unter dem Schutz eines erfahrenen Kriegers steht, statt mit der zögerlichen Hand einer Diplomatin regiert zu werden …

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Templatetools.png Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.
BioWare canon.png
Die Handlung folgt BioWares eigenem Kanon, bedeutet,
dass sie möglicherweise nicht allen Entscheidungen des Spielers in den Spielen folgt.

Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Das maskierte Reich.



[...]

Externe Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Panini (Unternehmen), Wikipedia
  2. 2,0 2,1 Patrick Weekes, Wikipedia
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.