Fandom


Donnic Hendyr dient in Dragon Age II der Stadtwache von Kirkwall. Ihr findet ihn zumeist in der Kaserne.

Dragon Age IIBearbeiten

Quest icon DA2So, wie es sein sollteBearbeiten

Hawkes Gefährtin Aveline hat den Eindruck, dass mit der Routenplanung der Stadtwachen etwas nicht stimmt. Die Wachen, deren Routen Außenposten erreichen, werden alleine auf Patrouille geschickt, da ihre Route als sicher gilt. Dabei kam es in letzter Zeit vermehrt zu Überfällen und Aveline beschließt dem nachzugehen. Während ihren Ermittlungen wird auch Donnic auf eine solche Route eingeteilt und prompt überfallen. Aveline und Hawke können gerade noch rechtzeitig einschreiten, sonst hätte es ihn wahrscheinlich das Leben gekostet.

Quest icon DA2Ein langer WegBearbeiten


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age II.


Hawke muss Aveline ein paar seltsame persönliche Gefallen erweisen, bis er dahinterkommt, dass sich Aveline in Donnic verliebt hat. Da sie aber mittlerweile Captain der Stadtwache ist, weiß sie nicht, wie sie ihn auf sich aufmerksam machen kann, ohne dass es zu negativem Gerede kommt. Also spannt sie Hawke als "Kuppler" ein. Nur leider geht alles schief, was sie sich einfallen lässt.

Entweder versteht Donnic ihre - durch Hawke übermittelten - Botschaften nicht oder er glaubt, dass Hawke in ihn (bei weibl. Hauptcharakter) oder in Aveline (bei männl. Hauptcharakter) verliebt ist, da Hawke ständig um sie beide herumscharwenzeln muss. Als Aveline mit der Angst bekommt, da sie befürchtet, das ihre Behandlung Donnics zu einer Beschwerde führen konnte, kommt Donnic unerwartet zu Aveline.

Er bittet um ein Gespräch unter vier Augen mit dem Hauptmann. Als beide fertig sind, sagt Aveline Hawke, das Donnic keinen Beschwerde einreichen wird, da er nun verstanden hat, was los ist. Beide haben sich auf ein gemeinsames Leben geeinigt.

Hat Hawke Donnic und Aveline zusammengebracht, heiraten sie während der folgenden drei Jahre. Danach sind sie in die Flitterwochen in Orlais gereist, wobei sie kurz vor dem 3. Akt zurückkehrt sind.

Quest icon DA2Gefälligkeiten und Schuld

Aveline steht unter dem Verdacht ihre Leute zu verhätscheln. Hawke geht dem auf anraten von Cullen nach, Aveline will das gar nicht glauben. Sie will mit Hawke nach Donnic auf seiner Patrouille sehen um zu beweisen das sie nichts falsch macht. Wenn Aveline und Donnic geheiratet haben, lobt er seine Frau das die Wache mehr Verbrecher stoppen kann und weniger Verletzungen haben. Wenn Aveline und Donnic nicht zusammen sind, ist Donnic hingegen Avelines größter Gegner.

Quest icon DA2Der letzte Strohhalm

Sollte Donnic mit Aveline verheiratet sein, übernimmt er während der Geschehnisse der Magier-Rebellion das Kommando über die Stadtwache, was zur Folge hat, dass es unter der Bevölkerung wesentlich weniger Tote zu betrauern gibt. Ebenso wird er, wenn der Champion die Magier verteidigt, dafür sorgen das keine Stadtwachen Meredith zur Seite stehen.

Als Meredith schließlich durchdreht, und Aveline Teil von Hawkes Gruppe ist, wird er seine Frau und den Champion gegen die durch den Lyrium-Götzen verdorbene Templer-Kommandantin unterstützten.

WissenswertesBearbeiten

  • Es läßt sich bereits im ersten Akt erkennen, dass Donnic ein Auge auf Aveline geworfen hat. Wenn man ihn anspricht, nachdem Aveline zum Hauptmann ernannt worden ist, passiert ihm ein freud'scher Versprecher bzgl. Avelines "neuer Position über ihm".
  • Donnic und Aveline spielen die Hauptrollen in Varrics Schundroman Schwerter und Schilde
  • Fenris und Donnic spielen ab und an zusammen Karten, was Aveline aber nicht wissen soll.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.