Fandom


  • Ich weis nicht, ob du tatsächlich was unternehmen kannst, aber seit gestern ist der Benutzter Marko8844 ein ziemliches Problem geworden. Er ist der Meinung, das die Bilder sehr groß sein sollen, damit man sie besser sehen kann. Obwohl man doch auch einfach auf das Bild klicken kann, um mehr zu sehen.

    Meine Erklärungsversuche das das nicht in Ordnung ist, kontertet er mit eisern seinen Weg zu folgen. Ich hab immer wieder sein Bearbeitungen zurückgesetzt, nur das der Benutzter wieder das was er will herstellt. Das hat immer weiter genervt, bis es mich aufgeregt hat.

    Am Ende hat es mir ausgereicht, und den Admin 501.Legion darum gebeten das zu klären. Nur hat der geschätzte Admin sich noch nicht darum gekümmert. Wie gesagt, ich weiß nicht ob du was machen kannst, aber zumindest hilft es, das mal zu schreiben.

      Lade Editor…
    • Hallo Pandora,

      ich kenne mich im GTA-Wiki nicht sonderlich gut aus und kann deshalb nicht beurteilen, wie genau man es dort mit den Bildern handhabt. Mein erster Eindruck bestätigt aber deine Sicht.

      Du hast dem User ja schon freundlich geschrieben. Das ist wichtig und gut. Lass dich nicht provozieren. Immer freundlich bleiben und deinen guten Willen zeigen. Auch solltest du dich immer bemühen, nicht davon auszugehen, dass der andere böswillig agiert. Er ist recht neu im Wiki. Vielleicht war ihm das mit den Bildern wirklich nicht bewusst und jetzt ist es ihm unangenehm, dass er es falsch gemacht hat.

      Auch, dass du dem Admin geschrieben hast, war richtig. Gib' ihm noch ein bis zwei Tage Zeit, um zu reagieren - immerhin sind ja gerade Feiertage. Vielleicht guckt er an Wochenenden oder Feiertagen eher unregelmäßig ins Wiki oder ist schlichtweg beschäftigt.

      Du hast alles gemacht, was du in solch einer Situation unternehmen kannst. Warte jetzt erstmal ab und versuche, den User nicht weiter zu beachten.

        Lade Editor…
    • Werde ich, ich hoff nur der Benutzter kapiert wie es läuft. Ich sehe mich halt als Hüter der Wikis in denen ich aktiv bin. Ich hege und pflege sie, und Probleme versuche ich unter Kontrolle zu bringen, bevor sie eskalieren.

        Lade Editor…
    • Der Admin hat es nun klargestellt, und ich muss breche Skyrin leider ab. Ich bin bei 60 h und soll für die Gefährten jemanden verprügeln, um ihn einzuschüchtern.

      Nur, nachdem ich ihn zusammengeschlagen habe, tut er danach, wie bevor ich gegen ihn gekämpft habe. Da das Questlog mich nach wie vor anweist, ihn zu verprügeln und ich die Quests nicht abbrechen kann, breche ich ab. Verdammter Bug!

        Lade Editor…
    • Freut mich, dass das im GTA-Wiki vom Admin geklärt wurde. Ich weiß, dass dir das Mitwirken in deinen Lieblingswikis sehr wichtig ist.

      Ja, Skyrim ist leider echt verbuggt. Auf welcher Plattform spielst du das?

        Lade Editor…
    • Xbox One mit ein paar Mods. Darunter eben ein Mod, der viele Bugs behebt, dieser ist leider nicht darunter. Nun spiel ich wieder Heavy Rain, und dann Last of Us, und dann wohl mal wieder GTA V.

        Lade Editor…
    • Ich hatte jetzt zuletzt Graveyard Keeper gespielt und mir am Wochenende endlich GreedFall bestellt. Hoffe, das kommt bald auch mal an. Soll Dragon-Age-Fans ja angeblich gut gefallen.

        Lade Editor…
    • Mich regt gerade Fallout 4 echt auf. In besonders hektischen Situation wird das Spiel durch die Mods auf der XBOX One ständig überlastet. Dazu noch hatte ich 4 bis 5 Bildstoper oder Rauswurf aus dem Spiel täglich, und das kann jederzeit passieren.

      Ich hab was gelesen, das auf der XBOX One in der Innenstadt, wo das Spiel ja ohne die Mods viel zu berechnen hat, mit Mods die Grenze des möglichen überschritten wird.

      Was für eine Scheiße, die Mods sahen alle echt schön auf, um tauchten das Commenwealth in schönere Farben, und auch richtige intensive Stürme. Aber das geht ja leider nicht, Mann ist das scheiße!!! Und deswegen hab ich erst einen 18 h Spielstand und nun einen Spielstand über einen Tag Spielzeit in den Sand gesetzt.

      Bei Division hab ich vor ein paar Tagen das Division 2 DLC Warlords von New York durch. Der finale Bosskampf gegen Aron Keener war ziemlich knackig, da er wirklich die ganze Division-Tech selbst nutzt, und dabei auch meine eigene hackt. Damit hatte ich nur stark begrenzte Reparatur-Kits zur Heilung über, die ich zu den richtigen Zeitpunkten nutzten musste.

      Hab ca. 30 Tode gestorben bis ich ihn geknackt habe. Und die Endsequenz deutet ja auf eine Menge kommender Probleme hin, auch von jemanden, von den ich es nie erwartet hätte.

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.