Dragon Age Wiki
Advertisement

Die Venatori ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Die Westgrate.
Für die Organisation, siehe Venatori.
Die Venatori - Font

Es scheint so als wären die Venatori sehr beschäftigt in den Westgraten. In einem Bericht von jemandem namens Servis werden Templer-Aktivitäten in einer Mine irgendwo in den Schluchten erwähnt.

Erhalt[]

Die Venatori - Beginn

Hardings Lagebericht

Diese Mission beginnt, sobald Ihr die Westgrate das erste Mal betretet und Harding Euch über die Lage in der Region informiert.

Lösungsweg[]

Lest zunächst die Abgefangene Venatori-Nachricht Abgefangene Venatori-Nachricht auf einem Tisch im Lager in der Schlucht der verlorenen Quelle (1).

Anschließend habt Ihr die Wahl, Euch entweder in den Westen oder den Süden des Lagers durchzuschlagen, um den Nord- bzw. Südeingang[1] der Verlassenen Mine zu erreichen. Im Inneren des Stollens werden Euch einige Spinnen angreifen. Lest die Notiz von einem Templer Notiz von einem Templer (2) auf dem Tisch, um diese Mission abzuschließen. In der Mine werdet Ihr außerdem ein Mosaikteil des Sets Der Erzdämon vorfinden und Varrics Gefährtenquest Ein rotes Tuch fortführen können.

In der Sandfels-Mine, die nur vom Bereich vor dem südlichen Eingang der verlassenen Mine aus betreten werden kann, lässt sich im Übrigen ein weiteres Mosaikteil desselben Sets finden.

Belohnung[]

  • +128 EP
  • +80 Einfluss icon

Hinweis[]

  1. Um die Mine durch den Südeingang betreten zu können, ist ein Magier nötig, um die Rampe zum Eingang wiederherzustellen.
Advertisement